Welche Vorteile haben die superbreiten Ski?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Den nötigen Tiefschnee um sie auszuprobieren findest du schon in einigen Gebieten. Natürlich gehört auch ein bisschen Glück dazu. Gebiete in denen ich bisher häufig Tifschneefahren konnte sind Galtür, Ischgl, Sölden... Da macht es schon spass mit so einem breiten Ski. Ich würde dir raten sie einfach mal auszuprobieren. Aber wie meine Vorgänger schon meinten: für die Piste sind sie nicht so geeignet. Daher ist es am besten sie bei entsprechenden Verhätnissen vor Ort zu mieten.

Die superbreiten Ski (Freeride-Ski) sind für den Tiefschnee gebaut. Mehr Breite = mehr Auftrieb, man sinkt also nicht so tief ein und kann auch abseits der Piste jede menge Spaß haben.

Mittlerweile gibt es übrigens auch bei den breiten Ski zahlreiche Modelle, die sich sowohl auf der Piste als auch im Gelände relativ gut bewegen lassen.

Wirf am besten mal einen Blick in das Forum von www.freeskiers.net - dort gibt es jede Menge Infos zu dem Thema und im Magazin auch eine Datenbank mit beinahe sämtlichen Skimodellen aus diesem Bereich.

Viel Spaß im Powder!

damit wirst du im Tiefschnee viel mehr auftrieb haben, und dir bei den Schwüngen tun...

Was möchtest Du wissen?