Welche Vor- und Nachteile hat die Sportart Rudern?

2 Antworten

Rudern ist eine super Sportart für den ganzen Körper. Rudern ist auch keine einseitige Sportart. Ich finde Rudern richtig gut!

Rudern ist eigentlich eine sehr gesunde Sportart, weil es sich um eine gleichmäßig, runde und gelenkschonende Sportart handelt. Als Trainingsart ist Rudern nahezu perfekt, weil es etwa 85% aller Muskeln des Körpers beansprucht, und es somit ein Ganzkörpertraining ist. Es beansprucht also nicht nur die meisten Muskelgruppen, sondern auch die größte Muskelmasse.

Möchte anfangen zu Rudern. Was brauche ich, was kostet es und wo bekomme ich es?

Hallo Leute, es ist so weit, ich MUSS wieder Sport treiben. Und da Olympia grade um ist, ist mir auch direkt eine in meinen Augen echt coole und spaßig aussehende Sportart in den Sinn gekommen: Rudern. Also ein wenig im Internet informiert, aber so richtig schlau bin ich nicht draus geworden. Nein, ich möchte weder Kajak noch Kanadier fahren sondern wirklich rudern. Interessant für mich wäre da eigentlich auch nur der Einer-Skiff, da wir in der Umgebung keinen Ruderverein haben und ich keinen meiner Kollegen für diesen Sport begeistern könnte. Große Seen haben wir in der Umgebung zu genüge, also Platz ist für diesen Sport schonmal vorhanden, mangelt es also noch an der Ausrüstung: Wie erwähnt, ich bin blutiger Anfänger, weshalb es erstmal auch keine Profiausrüstung sein brauch. Was ich bisher an Einer-Ruderbooten im Internet gefunden habe war, sagen wir mal - alles andere als "erschwinglich". Gibt es günstige Anfängerboote? Oder Mittelklasseboote die vielleicht nicht unbedingt gleich ein paar Tausender kosten? Und was brauche ich noch? Alternativ könntet ihr mir ja eventuell auch ein Forum für/von Ruderern empfehlen, wo ich mir Tipps holen kann und auch ein wenig Kaufberatung bekomme.

Vielen Dank schonmal im Voraus

Jan

...zur Frage

Rudern als Frau

Hallo Leute!

Ich bin ziemlich unsportlich...

Wir haben einen Ruderergometer zuhause stehen, den ich auch seit ca 1 Woche jeden Abend fleißig benütze. Angefangen mit 10 min, gestern das erste mal 20 min. Mag ja nicht viel sein, aber für jemanden, der null Kondition hat, ist das schon mal was ;)

Meine Frage: ich habe gelesen, dass Rudern ziemlich toll ist, weil es Kraft- und Ausdauersport in einem ist. Vor allem kann man dadurch ganz schön seine Fettpölsterchen verlieren. Ich glaube meine Frage ist komplett bescheuert, aber ich habe einfach totale Angst breite Schultern und einen breiten Rücken zu bekommen :( Die Figuren der Ruderer sind ziemlich schön und bewundernswert, die der Frauen dagegen... naja, Geschmacksache. Meine momentane Figur: schlank, aber unnötiges Fett, zB Beine und beim Sitzen der Bauch. Ich finde nichts unattraktiver, als Frauen, die einen sehr "männlichen" Körper haben!

Mein Ziel: http://instagram.com/p/r7SnvFqyXI/?modal=true Sprich ein flacher Bauch, sehr leicht definierte Arme und Knackpo :) Weiblich halt :P

Ist meine Angst unbegründet? Bitte keine dummen Antworten, ich habe wirklich überhaupt keine Ahnung :D!

Vielen Dank :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?