Welche verschiedenen Ball-Flugbahnen gibt es beim Golf?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

um diese frage vollständig zu beantworten, müsste man ein ganzes golfbuch schreiben. daher in kürze die wichtigsten infos:

ungewollte flugbahnen (entstehen durch fehlerhafte technik): - slice: der ball startet gerade und biegt (unbeabsichtigt) unter distanzverlust nach rechts ab. - hook: der ball startet gerade und biegt (unbeabsichtigt) nach links ab. - getoppter ball: die flugkurve ist extrem flach und der ball bleibt dadurch irgendwo liegen

die gründe für slice, hook und getoppte bälle füllen bände.

gewollte flugbahnen: - fade: der ball startet nach links und dreht sich dann nach rechts auf das ziel - draw: der ball startet nach rechts und dreht sich dann nach links auf das ziel - lob: der ball beschreibt eine sehr hohe flugkurve um dann schnell auf dem grün liegen zu bleiben.

fade und draw erreicht man durch entsprechende ausrichtung von stand und schlägerblatt, den lob entweder durch einen entsprechenden schläger oder durch einsatz der handgelenke bzw. durch veränderung der lage des balles im stand oder aufdrehen des schlägerblattes.

wenn du genaueres wissen willst, suche am besten auf golfseiten im internet oder in golfbüchern. dort hast du auch bilder und kannst dir dann alles besser vorstellen.

Die Tischtennisspieler sagen dazu "Rotationsgrammatik". Man bewirkt auf den Ball bestimmte Kräfte, die eine Rotation bewirken. Wie oben beschrieben gibt es aber auch weitere Ballflug"kurven", wie z . B. den Push, Pull, Pullhook oder Pushslice. Ob nun gewollt oder unbeabsichtigt sei erstmal dahin gestellt.

Hat man beim Fairwayholz eine besondere Schlagtechnik?

Unterscheidet sich die Technik da von der bei einem Holz vom Tee oder einem Eisen? Mit Technik meine ich jetzt Ansprechposition, Handstellung etc... Treff mittlerweile schon ein Holz ganz gut, die Eisen uch, aber das Fairwayholz geht irgendwie gar nicht. Entweder lande ich vorher im Boden und wenn ich den Ball treffe geht er immer nach rechts weg... Brauche wohl Hilfe ^^ Dankeschön

...zur Frage

Soll man seine Golf Schlagtechnik vom Tee oder vom Boden trainieren?

Ich kann mir beide Möglichkeiten ganz gut vorstellen. Vom Tee ist es leichter und vom Boden realistischer. Auf dem Golfplatz braucht man beides. Wie macht man es richtig?

...zur Frage

Tipps zur Ausholbewegung bzw. Aufschwung zum Golfschwung ?

Ich glaube dass meine Ausholbewegung zum Golfschlag zu unruhig ist. Ich würde mich über Tipps freuen, wie man einen möglichst ruhigen und technisch sauberen Aufschwung machen kann? Gibts da besondere Tipps oder Tricks? Worauf muss man besonders achten, oder was ist hierbei meist der Hauptfehler?

...zur Frage

Wie unterscheiden sich Schläge aus dem Rough von normalen Golfschlägen?

Hat man bei Golfschlägen aus dem Rough etwas anderes zu beachten als bei Schlägen vom Fairway? Gibt es bestimmet Tipps worauf man bei diesen Schläge besonders achten muss?

...zur Frage

Wie spielt man beim Golf "unter dem Wind durch"?

Bei windigen Spielverhältnissen beim Golf ist der Ballflug ja ziemlich windanfällig, wenn er hoch gespielt wird. Aus diesem Grund empfiehlt es sich ja den Ball "unter dem Wind durch zu spielen". Wie geht das aber schlagtechnisch genau? Muss man da den Schläger bzw. das Schlägerblatt steiler halten , oder legt man den Ball etwas weiter nach hinten? Wie sieht da die richtige Schlagtechnik aus?

...zur Frage

Golf: Wie weit soll die Ausholbewegung bzw. der Rückschwung bei einem Schlag mit dem Eisen sein?

Man sieht ja unterschiedliche Ausholbewegungen bzw. Rückschwünge bei Golfern. Mich interessiert nun, wie weit man idealerweise mit einem normalen Eisen beim Golf für einen normalen Schlag (kein halber Schwung) zurückschwingt? Muss der Golfschläger dann im weitesten Punkt waagrecht sein? Oder gar noch etwas weiter? Freu mich auf eure Techniktipps!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?