Welche Übungen kann ich für Volleyball-Einsteiger machen, die keine Lust haben sich zu bewegen?

2 Antworten

Ich halte bei Kindern im Sportbereich noch nicht viel von sanktionen, denke auch nicht, dass man über Strafe ( danach 2km laufen ) bei Kindern einen Bewegungserfolg erzielen kann. Du solltest versuchen bei Ihnen Spaß an der Bewegung zu fördern. Deshlab würde ich eher ein Belohnungsprinzip einführen, allerdings ohne kaufen. Wer sich gut bewegt bekommt Belohnungspunkte und bei einer entsprechenden Anzahl von Bonuspunkten ( über mehrere Trainingseinheiten gesehen) darf der Beste den Spielführer machen oder beim nächsten training ne Übung bestimmen oder sich ne Mannschaft wählen.

Du könntest es zum Beispiel so machen, dass du auf jeder Position 1 Hütchen links und 1 Hütchen Rechts aufstellst. Während dem Spiel müssen sie, sofern der Ball nicht in Aussicht ist, zwischen den Hütchen hin- und herrennen. Dies könntest du gut auch weiter ausbauen, indem du vorne und hinten noch Hütchen hinstellst (so haben wir das in der Schule mal gemacht). Das mit dem Kaufen kann wohl schlecht eine Lösung sein, aber du könntest die Belohnung anders einführen: Alle diejenigen, die sich gut bewegen während dem Spiel, die müssen am Ende des Trainings die Joggingeinheit nicht machen. Da müsstest du halt jeweils am Ende des Trainings noch ein Ausjoggen machen, ca. 2km oder sowas. Normalerweise mögen die Kinder nicht rennen und deshalb werden sie sich dann auch im Spiel etwas mehr bewegen. ;-)

find ich ganz gute Anregungen, zockerwurf!

0

Was ist ein 'Lob' ? (Volleyball)

Hey, also ich bin mir nicht sicher, aber ist ein Lob, wenn man den Ball am Block vorbei schlägt, wenn der Gegner gerade einen Angriff erwartet? Danke schonmal. =)

...zur Frage

Gibt es eine extra Fallschule für Volleyball?

Nach meinem letzten, ziemlich heftigen, Sturz beim Volleyball, habe ich mich gefragt, ob es hier eine extra Fallschule gibt. Beim Inlinern gibt es ja soetwas. Auch beim Skifahren gibt es Fallübungen, wieso also nicht auch für den Hallensport? Gibt es Fallschulen für speziell Volleyball?

...zur Frage

Ist das Verletzungsrisiko beim Beachvolleyball größer?

Ich denke mir einerseits habe ich beim Beachvolleyball keinen ebenen und festen Untergrund, also kann schon sein, dass ich leichter irgendwie mit dem Fußgelenke umkippe. Andererseits is der Boden doch um einiges weicher, was das Aufkommen jedesmal um einiges dämpft. Was meint ihr, ist das Verletzungsrisiko beim Beachen größer als in der Halle?

...zur Frage

Daumen verstaucht...Ist das noch normal?

Hallo zusammen!

Vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen... Es ist so:

Ich hab mir vor den Weihnachtsferien (mitte Dezember) das Daumengelenk verstaucht (hab beim Volleyball einen Ball auf den Daumen bekommen). Ich war auch bei Arzt, röntgen und so weiter.

Wir spielen jetzt wieder Volleyball. Beim Spielen (vor allem beim pritschen) merke ich, dass es wieder weh tut. Ich kann meinen Daumen wieder nicht ganz an die Handfläche bewegen und es tut wieder weh. Es ist zwar nicht so schlimm, wie beim letzten Mal, trotzdem ist es deutlich spürbar. Direkt nach dem Unterricht konnte ich nicht mal mein Handy zwischen Daumen und Zeigefinger festhalten...

Weiß jemand, wie lange so etwas noch weh tun kann? Ist das normal bei einer Verstauchung?

Wir machen nächste Woche Noten im Volleyball spielen und werden auch noch eine Zeit land Volleyball spielen. Ich hab keine Lust drauf, wieder ewig Sportverbot zu haben, da ich sehr viel Sport mache :/

Viele Grüße :)

...zur Frage

Kann ich Laufschuhe (noch ungenutzt) oder Handballschuhe statt Hallenschuhe in der Halle für Volleyball nutzen?

Ich möchte nicht extra Hallenschuhe kaufen bzw. überlege, ob es auch noch Alternativen gibt. Danke.

...zur Frage

Wie startet man im Volleyball taktisch einen Angriff?

Wie kann ich im Volleyball taktisch klug einen Angriff starten? Beziehungsweise mit welchen Tricks kann ich die Gegner in die Irre führen? Habt ihr hier Tipps für mich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?