Welche Übungen eigenen sich am besten um die Sportmotorik zu testen?

1 Antwort

Bei der Aufnahmeprüfung zum Sportstudium waren folgende Sportmotorik-Übungen zu bestehen. Für Männer: Tauhangeln 5m in 17s, Standweitsprung 2,5m, 30m-Sprint aus dem Hochstart in 4,3s, Rumpfbeugen vorwärts 10cm Reichweite unter Standlinie, 2800m Lauf in 12 Minuten

Für Frauen: Ballwurf 200gramm 26m weit, Standweitsprung 1,96m, Stangenklettern 4m in 11s, 30m-Sprint aus dem Hochstart in 5s, Rumpfbeugen vorwärts 12cm Reichweite unter Standfläche, 2450m Lauf in 12 Minuten.

Motorik-Tests sollten alle Grundbewegungsarten wie Laufen, Klettern, Springen beinhalten. Eine grundsätzliche Beweglichkeit (dehnen) zu prüfen ist hilfreich. Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen. mfg

Was möchtest Du wissen?