Welche Turnierformen gibt für die Organisation eines Kindertennis-Turniers?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um wie viele Kinder handelt es sich denn ungefähr und in welchem Alter sind sie? Wenn es nicht ganz so viele in einer Altersklasse sind, kann man ganz gut ein jeder gegen jeden Turnier auf Zeit oder bis 10 durchführen. Ansonsten bietet sich auch ein doppeltes KO System an, da hat man gleich in der ersten Runde etwas nach Leistung sortiert. Auch ein Turnier nach Punkten funktioniert ganz gut, jeder Gewinner bekommt einen Punkt und spielt n der nächsten Runde gegen Gegner mit gleich vielen Punkten. Um möglichst viele Knder zu beschäftigen bietet sich ein zeitgleich durchgeführter Kondipacour an in dem ebenfalls Punkte gesammelt werden können z. . je nach Alter für 100 Seilchensprünge 2 Punkte, für 50 1 Punkt 30 Känguruhs 2 Punkte, 15 1 Punkt u.s.w. Kennst du noch schöne Spiele für ganz Kleine so ab 5 Jahre?

Hi scotti, ich denke es werden etwa 10-15 Kinder im Alter von 10 - 14 Jahren. Die Idee mit dem Kondiparcour find cih sehr gut. Leider hab ich da jetzt so spontan keine Idden für weitere Spiele / Übungen. Weißt du da noch was? Schon mal vielen herzlichen Dank für deine Antwort, LG almödi

0
@almoedi

Ich arbeite mit den ganz Kleinen von daher müsstest du die die Übungen vorher mal mit deinen Kindern ausprobieren um eine vernünftige Bewertung zu bekommen. Wir lassen immer 10 unterschiedliche Bälle in eine Kiste werfen 10 Treffer 2 Punkte 5 Treffer 1 Punkt 3 Schläger - 1 liegt auf der Grundlinie 1 auf der Aufschlaglinie 1 am Netz, auf jedem Schläger liegt ein Ball, das Kind steht 2 Meter hinter der Grundlinie und muss so schnell wie möglich alle Bälle einsammeln. Zeit wird gestoppt. Ich denke die vier Stationen reichen, man braucht ja an jeder Station einen Helfer. Man kann aber natürlich auch Liegestütz, Sit Ups, Sprünge Medizinballweitwurf u.s.w. machen

0

Was möchtest Du wissen?