Welche Trainingsmethoden gibt es fürs Volleyball?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,

Also der Tipp vom Pulli wird sicher das meiste bringen. Mehrere Vereine Besuchen und die Trainingsvarianten anschaun.

Möcht nur kurz eine Trainingsmethode erläutern die ich mal bei meinem Team angewandt habe und die schnell eine Verbesserung bei der Aufteilung der Angaben oder Angriffe im Gegnerischen Feld bewirkt. Bei Hobby- oder Amateurteams hat man ja oft das Problem das zwar die Annahme bzw das Aufspiel gut oder zufriedenstellen klappt jedoch der Angriff meistens nicht zum Erfolg führt weil die Schläge doch zu einem hohem Prozentsatz diagonal angebracht werden oder im Block landen.

Wenn ihr also im Training seid legt doch mal in einem Feld diese Turnmatten die es in jeder Turnahlle gibt auf verschiedene Positionen auf, zB eine Matte auf die 1 dann eine auf die 5. Dann versucht ihr einen Angriff zu simulieren und beim Schlag soll es das Ziel sein den Ball auf eine der Matten zu schlagen. Das ganze kann auch beim Servicetraining angewandt werden.

Fazit: Bei meinem Team war nach einigen Trainigs der positive Effekt zu sehn das bei Angriffen nicht mehr einfach mit aller Kraft auf den Ball geschlagen wurde sondern das sich die Spieler überlegt haben wie sie den Ball schlagen werden und die Bewegungen zB für Longline oder Cut waren auf Grund des Trainings ja schon irgendwie drinnen.

Denk das diese Übung auch sehr für Hobbyspieler geeignet ist und sichtlich Erfolg bringt.

Vor dieser Übung ist wichtig sich zu dehnen sonst könntest du dich verletzen!

Für den Angriff könntest duh ein Hantel nehmen und dann so tun als ob duh grade angreifen würdest (aber auf der Stelle stehen).

Also:

  1. Festen Stand haben die Beine wenig ausseinander und ein bisschen in die Hocke gehen
  2. Die Ellebogen grade nach hinten strecken, Hände nach vorne Danach Schwung nehmen und auf die Zehenspitzen Dann mit beiden Armen nach oben die Schlagbewegung machen. Dann alles zusammensetzen Diesen Vorgang ungefähr 15x wiederholen. Danach machst duh das ohne Hanteln und dein Arm fühlt sich total leicht an..:).. Und soh ist dein Arm anqespannter und dein Schlag wird härter.

:)..Soviel zum "SChmettern"..:)

Kannst du deine Frage präzisieren? Übungen gibt es sehr viele. Man müsste wissen von welchem Stand du ausgehst und was genau die trainieren möchtest! (Ziele??)

PS: Schau doch mal auf www.volleyball-training.de. Da findest du auch eine Menge Übungen!

Ich muss sportfreak13 leider etwas widersprechen. Dehnen ist inzwischen unter anerkannten Sportwissenschaftlern mehr als umstritten. Ob du dich dehnen willst, musst du selbst wissen. Dass das Dehnen vor dem Sport das Verletzungsrisiko senkt, stimmt allerdings nicht. (nach aktuellem Stand der Wissenschaft)

Um dir möglichst viele Übungsformen anzueignen kann ich nur jedem Trainer / jeder Trainerin raten, mal bei anderen Vereinen oder Mannschaften zuzuschauen. Wenn man dann noch auf einen Trainer trifft, der sich nicht zu schade ist, sein Wissen weiterzugeben, kann man ihn auch noch fragen, ob er sein "Sammelsurium" an Übungen (soetwas häuft sich bei jedem langjährigen Trainer an) mal zum Kopieren herausgibt.

Bei offiziellen Spielen von Nationalmannschaft bis in deine eigenen Ligen kann man sich als Zuschauer auch immer wieder neue Anregungen holen. Vielleicht entsprechen die Übungen dort noch nicht dem Niveau, mit dem deine Mannschaft zurecht kommt, aber dann muss man das eben auf die eigene Mannschaft zuschneiden.

LG, Der Pulli.

Was möchtest Du wissen?