Welche Tipps habt Ihr, um den Rhythmus für das Leichttraben zu erlernen?

3 Antworten

Hi, das Leichtraben ist ein ganz einfacher Rhythmus und wenn man den einmal heraus hat, dann geht das von ganz alleine. Immer schön auf den Rythmus des Pferdes achten, sich vorstellen, man hätte Blei in den Füßen, damit diese nicht so schlackern, vor allem schön gerade sitzen und dann immer nur - hoch - runter - hoch - runter.....

wenn es dir bewußt wird das dere trab eine zwei takt gang art ist, weil die beinen von pferd sich gleich zeitige aber nicht gleich seitige sich bewegen, (also diagonale paar) würde dir das helfen. und zählen bis zwei ist un abdingbar, es ist wie musik, aufstehen sitzen, also eins zwei zählen und das eine runde voll. mit der zeit entwickeltst du das leichttrabensgefühl..ich kann meine neue reitschüler an der longe innerhalb 5 minuten das leischttraben bei bringen sobald sie bis zwei zählen können.........lol aber wahr..

Setzte dich auf das Pferd und lass es traben. sitz einfach darauf un d lass dich tragn. Dann wirst du zwei dinge festestellen, es wirf dich ziemlich umeiander und zwar in einem bestimmten Takt. Während du die Knochen klappern hörst, kannst du den Takt mitzählen: 1 -2 - 1 -2 bei eins aufstehen, bei zwei sachte einsitzen. Nur so hoch aufstehen, wie das Pferd dich wirft. Dann auf dem Scheitelpunkt etwas halten und dann wieder sacht einsitzen. Ganz einfach. Wenn Du etwas geübt hast kannst du auch währenddessen Rechenaufgaben lösen. Damit schaltest du deinen Verstand aus und dein Unterbewußtsein kann weiter leichttraben ohne störende Einflüsse vom Bewußtsein. Bis alles ganz von alleine geht.

Was ist wichtiger: Bewegungsfluss oder Bewegungsrhythmus?

Nehmen wir z.B. mal die Sportart Diskuswerfen. ist da der Fluss oder Rhythmus wichtiger? Ihr könnt mir gern auch andere Beispiele geben, zur Verdeutlichung.

...zur Frage

Rhythmus finden beim Kraulen

Hallo, bin Schwimmtrainerin und möchte einem meiner erwachsenen Schüler gerne besser helfen. Lernt kraulen jetzt schon schon seit rd. eineinhalb Jahren, ist seit ca. 3 Monaten bei mir, kommt aber auch mit mir nicht so recht aus den Pötten. Schwimmt zwei Mal die Woche Minimum. Wasserlage ist nicht optimal (Hintern zu hoch), Streckung mangelt noch und am Beinschlag arbeiten wir auch (zu flach, zu schnell, Beine zu steif, Hüfte auch...) Das ganze sieht immer sehr statisch, sehr hölzern aus. Ich versuche immer noch, das Hauptproblem zu packen und mein Gefühl ist, dass es mit dem richtigen Rhythmus und Schwung besser klappen wird. Er findet einfach nicht in dieses "Schlittschuh-Laufen-auf-den-Hüften", falls Ihr wisst, was ich meine.... die Dynamik fehlt, der Schwung, ich weiß gar nicht, wie ich es erklären soll. Fällt jemandem hier eine oder mehrer Übungen ein, die da ranführen? Ich mach es vor, ich habe Wort-Bilder, um es ihm zu verdeutlichen, aber die Umsetzung wird nix. Er hat sich auch schon filmen lassen, erkannt, dass es sehr statisch aussieht, kriegt es aber nicht gebacken. Nur mit Armen (und Pull-Buoy zwischen den Beinen oder auch ohne) wirkt es etwas flüssiger und runder, aber auch nicht wirklich. Ermüdet auch schnell und schwimmt langsam. Mir will einfach nix mehr einfallen, weil er in der Theorie weiß, wie es sein sollte.... ich bin ganz klar zu deppert, ihm Übungen zu vermitteln, die die körperliche Umsetzung ermöglichen... .... darum mein Hilferuf hier.....

viele Grüße

...zur Frage

Hallo, Frage zum Trainingsplan?

Hallo Liebe Sporter, ich bin relativ neu im Business mit Gewichten hab mir Kurzhanteln besorgt sowie eine Trainingsbank

Wollte jetzt verschiedene Übungen für Brust/Trizeps/Bizeps/Schulter/Bauch und Rücken zuhause verrichten, jedoch bin ich mir unschlüssig über diesen Plan hier:

Tag 1: Brust / Bizeps

Tag 2: Pause

Tag 3: Trizeps / Rücken

Tag 4: Pause

Tag 5: Schulter / Bauch

Tag 6: Pause

Rhythmus von neuem beginnen

sind das zu viele Pausen oder schlecht verteilt?

Edit: Kein isoliertes Bein Training aufgrund der Tatsache, dass ich regelmäßig Laufen gehe

Mfg :)

...zur Frage

Wie kann ich den Rhythmus beim Hürdenlauf verbessern?

Ich will versuchen meine Hürdentechnik durch eine Verbesserung des gesamten Laufrhythmusses über die Hürden zu verbessern. Nur weiß ich nicht, wie ich das machen soll. Kann mir jemand Tipps und/ oder Übunge geben?

...zur Frage

Welche Musik hört man am Besten zum Seilsprung-Training?

Ich habe jetzt begonnen mit dem Seilspringen, allerdings hat sich mir nach kurzer Zeit folgendes Problem aufgetan:
ich habe natürlich Musik gehört, und irgendwann kommt man automatisch in den Rhythmus der Musik rein...allerdings hat sich das dann nie mehr gepasst^^ Deshalb suche ich Musik, die zum Seilspringen passt, und die man beim Training hören kann! Was empfehlt Ihr denn da? Was hört Ihr selbst?

...zur Frage

Welches Training sollte nach HIT Training folgen (Bodybuilding)? Ist ja nicht dauerhaft machbar...

Hallo, ich trainiere seit 1 Woche nach dem HIT-Training, also bis zu 8 Wdh im 1-4-1-4 Rhythmus alle 5 Tage. Jetzt hört man von jeder Seite, dass das eh nur in einer Kalorienüberschussphase möglich ist, da sehr anstrengend, und nicht dauerhaft machbar sei - also nur bis zu 8 Wochen eingeplant werden sollte.

Meine Frage: Welches Training sollte man danach machen? Ich plane nach dem HIT Training eher kohlenhydratearm auf meine Sommerform hinzutrainieren, aber welche Trainingsformen sind dafür denn geeignet - also aus der HIT-Sicht jetzt im speziellen...?

Vielen Dank für Eure Tipps!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?