Welche Tipps gibt es zum Dachklettern?

1 Antwort

Ich würde Dir empfhelen, das Dachklettern zuerst einmal im Boulderraum zu üben. Da fällt schonmal der Stress des Klinkens weg und man kann sich ganz auf das Klettern konzentrieren. Außerdem ist man näher dran und kann sich vom Boden eine Strategie überlegen und versuchen diese umzusetzen. So bekommt man schneller ein Gefühl für die speziellen Bewegungen, die für Dächer nötig sind. Diese kann man dann später in den Routen gut umsetzen.

Was genau ist ein "Dynamo" beim Klettern?

Soweit ich das verstanden habe, hat es etwas mit Springen zu tun. Mir ist aber nicht klar, wie das funktionieren soll, ohne dass man runterfällt. Man hat ja keine große Landefläche ...

...zur Frage

Fußball-Duschwahnsinn!!

Mein Sohn-leidenschaftlicher Fußballer-10 Jahre möchte nicht duschen:Letzte Saison nach Nervenkriege Freistellung bekommen aber diese Saison muss er .Keiner kann ermessen was ich (Mutter) und er vorher schon durchmachen. Der Trainer ist neu ,kennt ihn aber,will mit Tricks ihn dazu bringen, alles lieb und schön gedacht, erstes Training (3x Woche)schon Nervenkrieg vorher.Ein Wespenstich unterbrach das Training, somit entkahm er dem Duschen.Morgen Spiel, alles dreht sich nur um Frage "muss ich duschen".Versuche alles,rede ihm gut zu, trotzdem Tränen und schon Magenschmerzen. Er hat auch noch nie zu Hause geduscht ,er wollte es noch nie,er badet.Ebenfalls zieht er sich nicht vor anderen aus.Ich kann es nicht ändern und akzeptiere es so. So und nun?!Für Eltern und Traimer ist ein "Muss" für die "Gemeinschaft" .Gibt es ein "Duschgesetz" beim Fußball? Mein Sohn wollte eigentlich nur Fußball spielen ,wer hätte das vorher geahnt.

...zur Frage

Bringt eine Videoanalyse eine Verbesserung der Klettertechnik?

Hat das jemand schon mal ausprobiert? Habe davon gehört und dachte, dass es vielleicht auch gut wäre für eine Verbesserung der Technik bei mir. Bringt das was "falsches" bei sich selbst zu sehen oder hilft da nur ausprobieren?

...zur Frage

Warum soll man die Finger an kleinen Griffen beim Klettern nicht abknicken?

Ich wurde letztens ermahnt, nicht immer mit "aufgestellten" Fingern die Griffe zu halten. Ich finde aber, dass man so gerade bei kleinen Leisten viel besseren Halt hat, weil der Finger so schön im Griff einrastet. Ich kann mir gar nicht vorstellen, solche Griffe mit geraden Fingern halten zu können. Da braucht man doch viel mehr Kraft dafür, oder? Ist die Verletzungsgefahr bei aufgestellten Fingern wirklich so hoch?

...zur Frage

Wie trainiere ich leises treten?

Habe in einem Kletterbuch vom leisen treten gelesen. Was für eine Trittechnik ist das? Wie kann ich das trainieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?