Welche taktischen Möglichkeiten hat man beim Handball nach einem langen Kreuzen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das lange Kreuzen nach Mitte auf Außen hat hauptsächlich zur Folge, dass der Halbspielr der betroffenen Seit automatisch ins Zentrum ausgleicht. Je nach dem wie gut das Kreuzen auf Außen gespielt wird bindet der Mittelmann außerdem die Abwehrspielr 1+2 und reißt eine Lücke zwischen 2+3 auf die der Außen zustoßen kann (wichtig--> gerade auf das Tor zu laufen, d.h. ein weiter Bogen!), dann kann parallel weitergestoßen werden, wobei meist der ins Zentrum gerückte Halbe bereits ausreichend Platz zum werfen hat. Folgehandlungen kann außerdem eine Sperre des Kreisläufers im Zentrum sein, sodass die verlagerte Abwehr nicht zurückkommen kann.

Hallo, ich finde am Wichtigsten, und das wird leider meiner Meinung nach zu oft vergessen ist, dass man die gelernten Spielzüge nicht immer wie auswendig gelernt zuende spielt sondern halt sobald sich eine Chance zeigt, egal für welche Position, schießt. Es soll halt einfach Bewegung bringen und die Abwehr beschäftigen, egal ob es ein Tor gibt oder von welcher Position.

Du kannst das auch als Positionswechsel oder Auslösehandlung spielen. Aber wichtig ist, dass der Ausenspieler mit extremen Tempo kommt und sich sehr weit, fast auf R-Halb, fallen lässt. Der dann kann (auf der linken Seite) in den Nullkontakt und 2 Gegenspieler binden und dann zum stoßenden Halben (auf Mitte) spielen, der dann durchbricht oder es wird abgeräumt. Das Stoßen und alles muss sehr schnell und intensiv gespielt werden, dann ist das 2 Klassen besser, aber man braucht bisschen Gefühl bei der Ballbehandlung.

Gibt es bestimmte Signale für die Spielzüge im Handball?

Handball besteht ja sehr viel aus Taktik und komplizierten Spielzügen. Gibt es für jeden der Spielzüge bestimmte Signale oder hat da jede Mannschaft ihre eigene Sprache?

...zur Frage

Handball-Kreisläufer-

bin 16 1996 jahrgang 186cm groß 77 kilo schwer kreisläufer und will von euch Tipps Tricks Strategien taktiken und Muskelaufbau Hilfe haben also alles wissen was ich zur Verbesserung brauche. spiele Kreisliga in Der B Jugend und naja bin seid 9 jahren kreisläufer. also immer schon aber man kann sich nie verschlechtern und man lernt nie aus also gibt mir alles was ihr wisst !

...zur Frage

Wie Groß muss man sein um beim Handball als Rückraumspieler aktiv zu sein?

Was ist da das Gardemaß? Kann man Größe durch sehr gute SPrungkraft evtl wegmachen, gibt es Spieler die da nur 1,80m sind?

...zur Frage

Wie spiele ich gegen große Verteidiger im Basketball?

Ich bin eigentlich kein großer Basketballspieler (1,80m). Wenn ich gegen große Gegner spiele habe ich immer Probleme. Was kann ich da tun?

...zur Frage

Scharmbeinentzündung festgestellt, weiter Sport machen?

Hallo, ich bin 14 Jahre alt, spiele Oberliga Handball und habe 3 bis 4 Mal in der Woche Training (+1 Spiel) . Ich habe mir im August 2016 die Leiste gezerrt und hatte ab diesem Moment Probleme mit der Leiste (- und den Adduktoren + im Hüftbereich). Jedes Mal, während dem Traing (bzw. wobei ich das Scharmbein belastet habe, hat es gezogen, oder sogar schlimmere Schmerzen hervorgehoben) Bei meinem letzten Spiel (dem 05.11.16) tat es noch mehr weh, sodass ich gegen Ende des Spieles schon vom Platz gehen musste, da ich fast umgefallen wäre. Nach dem Spiel, hatte ich so große Schmerzen (hinzu kommt noch schwindelkeit), dass ich mich gleich inse Bett gelegt hatte. Da es sich wieder verbessert hat, ich aber trotzdem ein komisches Gefühl hatte, bin ich dann am 07.11.16 zu meinem Hausarzt gegangen und er konnte bei mir eine "Scharmbeinentzündung" festellen.

Jetzt muss ich ab nächster Woche (Zeitpunkt wird mir noch gesagt) zu einer Physiotherapeutin gehen, damit die Entzündig Manuell behandelt werden kann. Hinzu muss ich 7 Tage, 3 Mal am Tag Iboprofen nehmen, damit die Entzündung zurückweichen kann.

Mein Arzt sagte mir, ich solle kein Sport machen, damit ich das Scharmbein nicht belaste...

Nur mir liegt ganz einfach mein Sport (Handball) sehr am Herzen, ich mache das für mein Leben gerne (Schon immer). Ich habe mir schon öfters etwas gezerrt, was ich dann aber wieder nach einer Woche schon unter Kointrolle hatte.

Für uns ist es im Moment eine wichtige Saison und bin dort ein Stammspieler, wo man mich braucht.

Ich weiß nicht so recht, ob ich weiter (So wie ich es bisher Tat) trainieren soll...

Die Folgen, was passieren kann, wenn ich weiter Sport mache, hat mir mein Arzt auch gesagt.

Wie ist eure Meinung dazu? Hat das Jemand schonmal mitgemacht?

Freue mich über Antworten...

Danke

...zur Frage

Welche Taktik ist beim Badminton-Doppel nach dem Aufschlag die richtige?

Wenn man überhaupt von "der Richtigen" sprechen kann. Aber wie macht man es, bleibt der Aufschläger nach dem Service vorne und kriegt alle kurzen Bälle, oder behält jeder seine Seite? Wie macht man das richtig. Spieleo nur so zum Spaß, aber d haben wir oft Probleme

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?