Welche Taktik ist im Fußball erfolgreicher: eine offensive oder defensive Taktik?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

is irgendwie ne komische Frage finde ich. Sicherlich ist Abwehr die beste Verteidigung, aber was bringt dir die stärkste Abwehr, wenn man keine Stürmer hat, die Tore schießen? Genauso wenig kann man pauschal sagen, dass die Mannschaft mit den am meisten geschossenen Toren an der Spitze steht oder umgekehrt. Schon eher würde ich sagen, dass die Mannschaft mit der besten Tordifferenz meistens an erster Stelle steht. Schaut man sich z.B. den italienischen Fußball von vor ein paar Jahren an, hat man vor allem beim AC Mailand gesehen, dass sie 1:0 geführt haben, und danach nur noch auf Verteidigung gespielt haben. Schaut man hingegen ManU oder Barca heute an, hören die nach ihrem ersten Tor nicht sofort auf, auch nicht wenn es zur Pause 4:0 steht. Ich sage es kommt 1. auf die eigenen Fähigkeiten an (gute Stürmer muss man ausspielen, da kann man schon mal ein oder zwei Tore kassieren wenn man vorne einen drin hat, der sicher drei pro Spiel macht) 2. auf die Fähigkeiten des Gegners.

Mal angenommen im DFB-Pokal spielt Bayern gegen einen 3. Ligisten wie Jahn Regensburg, da wird der Jahn sicher nicht mit der offensiveren Taktik auffahren wie Bayern. lg.

gute Antwort, Benny

0

Was sind für euch typische Frauensportarten, wenn man das überhaupt so sagen kann?

Natürlich betreiben Frauen mittlerweile fast alle Sportarten, siehe Fußball, Boxen oder Gewichtheben, aber typisch ist das doch sicher nicht, oder?

...zur Frage

Welche American Football Position ist für mich die Beste (Defensive, Offensive)?

Guten Tag Zusammen,

Ich möchte diesen Sommer mit American Football anfangen und kann mich aktuell nicht einer Position zuordnen. Ja, ich höre oft ob ich eher Punkte machen möchte (Offensive) oder eher Verteidigen möchte (Defensive) oder dass der Trainer mich zuordnet. Was mir aber nicht weiterhilft.

Ich habe lange Leichtathletik gemacht in Richtung Sprint und Sprung und aktuell spiele ich Fußball als linker / rechter Außenstürmer oder Mittelfeldspieler. Musste jedoch des öfteren auch ins Tor.

Meine Daten:

  • 180cm
  • 87 kg
  • 23 Jahre alt
  • athletisch
  • Schnelligkeit und sehr Robust (laufen kann ich am Besten :'D)
  • leider verletzungsanfällig durch fremd verschulden
  • 100m Bestzeit (11,3sec)

Gibt es vielleicht aktive Spieler die mir etwas empfehlen können ? (RB, WR, FS, CB oder LB?)

Würde mich über eure Meinung freuen.

Liebe Grüße Vik

...zur Frage

Welche Taktik ist beim Einwurf richtig?

Irgendwie sehe ich bei uns im Einwurf einen Nachteil. Irgendwie hat immer der Gegner danach den Ball. Wie verhält man sich da am besten im team, wie schafft man es am Ball zu bleiben oder eben nicht gleich in gefahr zu geraten?

...zur Frage

Trainer lässt mich auf falscher Position spielen?

Hallo! Also ich spiele seit neustem in einem neuen Verein, und spiele normalerweise offensives Mittelfeld. Gestern hatten wir ein Tunier (meine ersten paar Spiele) und da hat er mich im defensiven Mittelfeld spielen lassen und das ging gar nicht!!! Ich bin nicht so groß und deswegen auch nicht so viel Körpereinsatz wie andere! Wir haben eigentlich eine gute defensive aber keine gute offensive! Ich habe das ganze Tunier defensives Mittelfeld gespielt (das erste mal überhaupt)! Bin auch nicht viel gelaufen! Als ich das letzte Spiel offensives Mittelfeld gespielt hab war ich richtig gut! Aber ich bin mir ziemlich sicher das er mich nächstes Spiel wieder dort spielen lässt! Dabei kann ich das gar nicht. Ich bin als Spielertyp: Dribbelstark,Schnell,nicht so groß,habe viel Übersicht,und bin Passsicher also ein klassicher "10er"! Aber warum lässt er mich defensive Spielen! So macht mir Fußball keinen Spaß!!! Ich sitze da noch lieber auf der Bank!!! Kein Witz! Kann mir jemand helfen! Danke!

...zur Frage

Hallenfussball Taktik

hi,haben bald ein hallenfussballtunier.wir würden gerne auf den ganz oberen plätzen landen.wollte mal fragen was ihr von unserm spielsystem haltet.wir dürfen mit 5+1 spielen.wir hatten ein 1-2-1-1 geplant.wir sind alle so 11-14 jahre alt.spielen aber gegen jugendliche im alter von 16-18 und gegen mehrere erwachsenen mannschaften.letztes jahr haben wir einen mittelfeldplatz erreicht,aber es reichte nicht nach ganz oben,was wir dieses jahr gerne ändern würden.spielen mit libero,davor zwei außenspieler die sowohl defensive mittelfeldspieler als auch offensive außenverteidiger sein können.Davor spielen wir mit einem spielmacher und ganz vorne einem stürmer.kommen über teamgeist .alle sind recht gleich gut .wir haben keine überflieger.was haltet ihr von einem 10 mann kader.sind alle recht spielstark,sind aber den erwachsenen etc. natürlich körperlich unterlegen.hoffe auf tipps und verbesserungsvorschläge. danke im voraus :) !!!

...zur Frage

Mit welcher Position könnte man heutzutage im Fußball den Begriff "Halbstürmer" beschreiben?

Der Begriff ist ja schon veraltet. Mit welcher Position könnte man das heutzutage vergleichen oder hat sich die Taktik so verändert, dass man keinen Vergleich mehr ziehen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?