Welche Taktik beim Doppel im Squash?

2 Antworten

am häufigsten wird eigentlich einer vorne einer hinten gespielt. Um möglichst zu punkten, ist es wichtig die Bälle möglichst halblang zu spielen, damit es beim gegnerischen Doppel möglichst zu Missverständnissen bei der Zuordnung das betreffenden Schlages kommt. ANsonsten muss man dies speziell vom gegnerischen Doppel abhängig machen und erkenne, wo deren Stärken und Schwächen liegen.

Ich würde immer rechts-links spielen. So hat jeder seine Seite die er abdecken muss und es kommt weniger oft zu Schwierigkeiten bei halblangen Bällen, wo dann keiner weiß, soll der vordere Spieler oder der hintere Spieler den Ball annehmen. Generell passt auch das Zusammenspiel in der Regel bei dieser Taktik besser!

Was möchtest Du wissen?