Welche Strategie ist am besten um eine bessere Ausdauer zu bekommen?

2 Antworten

Also ich würde z.B. 1 Minute joggen, dann 2min gehen, dann wieder joggen und so. Irgendwann kommst du so in einen Interwall und joggst 1min, dann wirst du für 1min langsämer (ist zwar anstrengender für die Beine aber du kommst wieder zu atem) und so... also gehpausen würde ich am anfang auf jedenfall machen. Achte immer auf eine gute Atmung, da musste ich am anfang auch besonders drauf achten sonst hat mein Puls sofort Purzelbäume geschlagen.

Versuch die nächsten 2 Wochen lang wöchentlich 3 Trainingseinheiten durchzuziehen, die so aussehen: Du läufst bis dein Puls über 149 geht. Dann machst Du eine Gehpause, die so lange dauert, bis Dein Puls unter 139 fällt, dann läufst Du wieder. Versuche in der ersten Woche pro Einheit 30 Minuten auf diese Weise zu bewältigen. In der zweiten Woche, machst Du pro Einheit 5 Minuten länger, so dass Du in der letzten Einheit 45 Minuten läufst. Wenn das klappt, kannst Du wahrscheinlich schon durchlaufen, sonst hängst Du noch eine Woche dran. Ich wünsch Dir viel Glück und Spaß!

GA 1/ GA 2 Rennrad

Nach einem Leistungstest wurden mir folgende Angaben gemacht:

Ruhepuls 58 Max Puls 170

GA 1 100 - 121 GA 2 121 - 135

anerobe Schwelle 143

Auf einer Internetseite steht bei meinem Ruhe- und Maxpuls:

GA 1 116 - 130 GA 2 130 - 144

wo nach soll ich ich mich ungefähr richten?

Ich fahre seit 7 Monaten Rennrad, habe bis jetzt 3000 km, und habe vorne 53/39 und hinten 13/25

Bin Anfang August die Löwentour in Rheda gefahren, 118 km, Netto 4:05 h. Möchte aber Ausdauer ung Schnelligkeit noch verbessern.

Ist es normal wenn ich 90 er Trittfrquenz fahre, mit 121 Puls das ich mit sagenhaften 23 km/h über den Asphalt fliege?

...zur Frage

Starker Leistungseinbruch und unterschiedlicher Puls bei gleicher Belastung?

Hallo, ich bin 21 Jahre al, 1,80m groß und wiege zur zeit 77kg. Ich trainiere nun seit einigen Wochen im Fitnessstudio auf dem Fahrradergometer meine Ausdauer. Schnell konnte ich auch schon deutliche Erfolge erkennen, bis zum Training heute. Ich konnte mich kaum eine Stunde auf dem Fahrrad halten und an die Belastung von der letzten Trainingseinheit war erst gar nicht zu denken. Ich trainieren normalerweise nach folgendem Plan: Mo:Ausdauer Di: Ganzkörperkräftigung Mi: --- Do: Ausdauer Fr:Ganzkörperkräftigung Sa/So:------

Das Ausdauertraining sieht bei mir so aus, dass ich 90 Minuten lang bei einem Puls von 140-150 fahre und zwischendurch alle 5-10 Minuten für 2 Minuten den Puls bei unterschiedlichen Belastungen auf >170 bringe. Nach dem Trainigsplan hatte ich am Wochenende ja eigentlich genug Zeit zum regenerieren, ich habe mich auch nach dem letzten Training nicht unwohl gefühlt. Ich musste allerdings Freitag, Samstag und Sonntag auf Nachtschicht arbeiten, kann der Leistungseinbruch daher kommen, weil mir die nächtlichen Schlafphasen zur Regeneration gefehlt haben? Oder woher kann diese Leistungseinbruch noch kommen?

Und dann habe ich noch eine zweite Frage. Es heißt ja, dass der Körper bei einer bestimmten Leistung auch einem dementsprechenden Puls hat. Ich habe bei mir allerdings feststellen können, dass ich auf dem Ergometer bei unterschiedlichem Verhältnis zwischen Widerstand und U/min, welche beide aber die Gleiche Wattzahl ergeben sollten deutliche Pulsunterschiede habe. Also ich meine das so: Widerstand x bei 80-90 U/min~ 150 Watt (Beispielzahl) Widerstand y bei 60-70 U/min~ 150 Watt Zwischen diesen beiden "Konfigurationen" liegen bei mir bis zu 20 Pulsschläge. Woher kann man das kommen? Und wie kann ich meinen Puls auch in dem niedrigeren Umdrehungsbereich nach unten bekommen? Einfach nur in diesem Trainieren oder kann man da noch was anderes machen?

Ich hoffe ihr Versteht meine Fragen und könnt mir helfen.

...zur Frage

Max HF realistisch?

Hey, ich wollte mal fragen ob eine max. HF von über 230 normal für einen gesunden Menschen ist..Weil viele sagen das sei zuviel und es liegt eine Fehlmessung vor. Habe aber jetz über 3 mal kurzzeitig so ein Ergebnis bekommen. Bei ner Achterbahn hat ist auch mal nen Puls von 223.. Ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?