Welche Stocklänge braucht man beim Berggehen?

1 Antwort

Alle , die sich für einen Teleskop-Stock entschieden haben stellt sich diese Frage nicht, da, angefangen mit der bekannten Daumenregel Körpergrösse mal 0,66 man die Stocklänge sich individuell einstellen kann. Aus meinen praktischen Erfahrungen seit 2003, kann ich beim Berggang nur sagen, die Stocklänge 2 bis 3 cm höher zu stellen, damit man sich beim verstärkten Stockeinsatz ab dem Passieren der Hüfte, an den nun weiter unten, hinten liegenden Boden besser abstossen kann. Beachte hier wieder die typische Form des Nordic Walkings gegenüber "Wandern mit Pendel-Stöcken"

Welche Nordic Walking Stöcke sind für Einsteiger ideal?

Ich belege seit 2 Wochen einen Nordic Walking Kurs bei uns an der Volkshochschule und habe dort bis jetzt immer Stöcke zur Verfügung gestellt bekommen. Ich bin Einsteiger und kenne mich mit den Stöcken nicht aus, ich will mir jedoch welche zulegen, damit ich auch mal in meiner Freizeit zum Nordic Walken gehen kann. Kennt sich jemand mit den Stöcken aus? Weiss jemand, wo es gute Einsteiger Stöcke zu kaufen gibt? Wieviele kosten solche?

...zur Frage

Wie merke ich, wenn meine Nordic Walking-Stöcke die falsche Länge haben?

Bei den verschiedenen Formeln und der Auf-/Abrundung auf volle 5 cm kann man sich ja mal vertun. Wie merkt man, wenn die Stöcke zu lang oder zu kurz sind?

...zur Frage

Neue Griffe für Nordic Walking Stöcke- wie wechseln?

Hallo :)
Ich benötige neue Griffe für meine Nordic Walking Stöcke, da sich der Kork abgerieben und aufgelöst hat. Kann ich die Griffe selbst wechseln? Wenn ja wie?
Ich möchte das gerne wissen bevor ich mir neue Griffe kaufe, deshalb frage ich zuerst Euch bevor ich den Hersteller kontaktiere!
Hat von Euch schon mal jemand die Griffe an seinen Nordic Walking Stöcken gewechselt, und kann mir sagen ob man das selbst machen kann, und wenn ja wie?
Danke und einen schönen Nachmittag (bei diesem Sauwetter ;) )
Eure Claudia

...zur Frage

Kann man Skistöcke auch zum Nordic Walking benutzen?

Sie müssten doch eigentlich den gleichen Zweck erfüllen oder? Habe nämlich Skistöcke, aber keine Walking Stöcke, so müsste ich micht evtl. nicht unbedingt neue kaufen...

...zur Frage

Technik und Stocklänge Nordic Walking - bin unsicher....

Ich habe vor ca. 9 Jahren einen Nordic Walking Kurs gemacht und damals gab es eine andere Berechnung der Stocklänge. So laufe ich seit dieser Zeit mit Stöcken in der Länge 120 cm ( Körpergröße 169 cm). Bin eigentlich immer gut klar gekommen, hatte nie Probleme. Meine Schrittlänge mache ich entsprechend groß. Mittlerweile wird ja überall Nordic Walking angeboten und ich laufe auch seit geraumer Zeit in einem Lauftreff mit. Jedoch wird mir dort überall gesagt, dass meine Stöcke nach den neuesten erkenntnisse zu lang seien ( am Laufstil ist jedoch nichts auszusetzen, was den Einstickwinkel, die Armhaltung und die Schrittlänge angeht). Jetzt bin ich hin- und hergerissen, ob ich meine Stöcke einkürzen lassen sollte, zumal ich hier schon gelesen habe, dass der Trend wieder in die andere Richtung geht. Bei kürzeren Stöcken ( 115 cm) habe ich persönlich das Gefühl, den Stock nicht so effektiv einsetzen zu können, da der Vorschub einfach nicht so weit reicht ( falls ihr versteht, was ich meine).

Welche Erkenntnisse werden denn in den neuen Schulungen vermittelt ? Wo müsste ich denn Probleme haben bei zu langen Stöcken ( oder bekommen ) ?

...zur Frage

Kann ich mit meinen Alpinskistöcken auch Nordic Walken?

Hallo :)
Möchte mit einer Freundin morgen zum ersten Mal zum Nordic Walken gehen, habe aber da ich es das erste mal mache logischerweise keine Stöcke. Aber meine Alpinskistöcke habe ich noch zuhause, aknn ich die dafür verwenden?
Bin dankbar für jede Antwort!
Eure Dani

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?