Welche sportlichen Aktivitäten sind nach einem Herzinfarkt sinnvoll?

2 Antworten

Mich hat es leider auch erwischt mit nur 45. - Weg vom schneller, höher , weiter Denken. - Handy bewusst Zuhause auslassen - Viel raus in die Natur und die Ruhe geniesen - 3-4 mal die Woche für 30-45 Minuten Ausdauersport wie Rad oder Walken bei Puls um die 120 - Ausgewogenere Ernährung, alles welaubt..aber eben auch alles essen, mehr Gemüse, mehr Obst, wenischer vom Schwein, mehr Fisch.....mehr Vollkornbrot speziell Gerstenbrot. Das sind nur mal so die einfachsten Dinge....Muss mich auch selbst erst damit zurecht finden...

Auf alle Fälle nichts, ohne Absprache mit dem Hausarzt! Und dann natürlich nie ohne Pulsuhr. Mein Dad ist nach seinem Herzinfarkt viel Fahrrad gefahren. Aber nicht wie wir, vollgas die Berge rauf und runter, sondern einfach nur der Bewegung wegen. Den Puls hat er nie über 130 kommen lassen. Genauso gut spazieren oder walken. Und wenn man es als Sport sieht, ist bestimmt Golf hier sehr geeignet;-)

Was möchtest Du wissen?