Welche Sportarten haltet ihr für 8-10 jährige Kinder als optimal?

3 Antworten

Mit Sicherheit die Sportart, die dem Kind am meisten Spaß macht. Das heißt die Kinder müssen ein paar Sportarten ausprobieren (egal ob Kampfsportart oder Ballsportart), und die Sportart bei der sie am meisten Spaß haben, und aber auch Talent zeigen, sollte man dann als Eltern fördern.

Grundsätzlich sind das immer die Sportarten, die den Kindern wirklich Spaß machen. Das kann eine Kampfsportart sein, eine Ballsportart, ein Mannschaftssportart etc. Ich würde da keine spezielle Sportart nennen ...

Ist Langlauf für Kinder nicht eher langweilig? Mein Kind mochte das überhaupt nicht. Es rast lieber die Hänge runter, auch wenn mir das anderes lieber wäre. Ich finde Ballsport jeder Art für Kinder optimal. Das können sie auch das ganze Jahr über betreiben.

Hallo Wuchtbrumme, es kommt natürlich darauf an wie man Skilanglauf betreibt da hast du recht! Wenn man die Kinder einfach auf die Skier stellt und sagt wander mal los, ist die Langeweile schon vorprogrammiert!
Aber beim Skilanglauf im Alter von 8-10 Jahren, können die Kinder ja auf Skiern im Schnee Fußball spielen, die Hänge runterfahren, "Skispringen" auf kleinen, selbstgebauten Schanzen, Lokomotiven-Läufe machen usw...
Da gibts viele Möglichkeiten :) Wichtig ist dass die Kinder nie alleine sind, sondern immer mind. 3-4, je mehr desto besser, und dass das Training vom einem engagierten Trainer gemacht wird!Ich weiß das sind viele Sachen auf einmal, aber wenn man das berücksichtigt denke ich ist es eine sehr gute Sportart für Kinder diesen Alters!
Aber ich lasse mich gern von anderen Vorschlägen beeindrucken! :)

0

Was möchtest Du wissen?