Welche Sportarten fördern bzw. verringern die Bildung von Krampfadern?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich empfehle Kraftsport, da hierbei das Muskelpumpensystem wie bei keiner anderen Sportart zum Einsatz gebracht wird. Hoffe ich konnte weiterhelfen. MfG Patrick Isenhöfer

mit Krampfadern joggen?

Hallo, habt ihr postive Erfahrungen damit gemacht oder eher nicht?

...zur Frage

Warum treten bei Bodybuildern die Adern so hervor?

Ich mache auch Kraftsport, und hatte dies bisher nicht. Finde es auch ekelig. Aber nun sehe ich, eine Ader an meinem Unterarm deutlich hervortreten bei Anspannung. Woran liegt das? Wird das eine Krampfader?

...zur Frage

Kann ich eine längere Bergtour mit Krampfadern machen?

Jetzt machen sie sich langsam bemerkbar. Ein Bekannter riet mir sie entfernen zu lassen. Es ist bei mir genetisch bedingt. Aber ich habe durchs walken eigentlich meine Venen doch ganz gut trainiert und dachte ich komme da irgendwie davon. Nun weiß ich nicht, habe jetzt mehrere längere Bergtouren vor. Was könnte da passieren, was könnte ich tun? Oder muss ich das abbrechen?

...zur Frage

Darf man mit Krampfadern laufen?

Ist es sinnvoll mit Krampfadern zu laufen oder Rad zu fahren? Kann man sie dadurch reduzieren oder wird es eher schlimmer?

...zur Frage

Welche Sportarten sind eher schlecht bei Besenreissern und Krampfadern?

Gibt es Sportarten, die man bei Besenreissern und Krampfadern eher meiden soll? Oder hat Sport darauf keinen negativen Einfluß? Kann es sein, dass sich die Besenreisser durch Spinning vermehren?

...zur Frage

Krampfadern an der Schläfe?

Ich bin 48 Jahre, weblich und sportlich sehr aktiv. Durch Zufall fielen mir jetzt an beiden schläfenseitezu Stirn hin kleine Venen auf die etwas hervor treten und ausschauen wie krampfadern . Probleme habe ich sonst keine aber Angst ..... Hat jemand einen Rat .?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?