Welche Soße ist für Sportler besser: Bolognese oder Pesto?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Pesto weil: 75%
Bolognese weil: 25%

2 Antworten

Bolognese weil:

Fleisch mehr Eiweiß enthält und daher für den Sport eher zu empfehlen ist. Allerdings ist zu viel Fleisch auch nicht gesund, daher ist Pesto auch mit Sicherheit eine gute Alternative!

Pesto weil:

Vom Nährwert und dem geringeren Fettgehalt die Pestosoße, vom Geschmack würde ich auch eher zur Bolognes tendieren. Und solange es nicht täglich ist kann man die auch durchaus als Ausdauersportler essen.

Eiweiß aus Milchprodukten - nimmt es der Körper auf?

Hallo liebe Sportgemeinde, ich habe eigentlich selber viel Erfahrung mit der Ernährung gemacht und bin sehr interessiert in diesem Thema, jedoch habe ich in letzter Zeit von einigen Leute folgendes gehört:

Der Körper kann das Eiweiß aus Milchprodukten wie Milch, Quark, Körniger Frischkäse, Jogurt, etc nicht gut aufnehmen und diese Quellen haben nicht genug hochwertige Eiweiße.

Was mir auch bewusst ist, ist, dass Milch für den meisten menschlichen Körper nicht gut ist, schwer verdaulich und eventuell sogar blockend für einige VItaminaufnahmen. Kefir und Buttermilch soll schon besser sein.

Was habt Ihr zu dem Thema Eiweiß aus Milchprodukten gehört, ist es bei Leistungssport unbedenklich und vorallem ausreichend als guter Eiweißlieferant?

Danke vorab.

...zur Frage

Kraftübungen/Ernährung Fussball(Beine,Bauch,Oberkörper etc.)für Fussballer ohne Geräte!

Hallo Community, meine Frage ist welche Kraftübungen etc. kann ich als 14-Jähriger zu hause ohne Geräte machen, welche etwas fürs Fussball spielen nützen/bringen. Und was hilft dabei die Muskeln besser Aufzubauen ? Danke im Vorraus für eure Antworten!

...zur Frage

Habe gerade gelesen, wenn man viel Sport macht, kann das Herz so groß werden, dass ein Herztod droht

...und das deshalb viele top-sportler an plötzlichem Herztod - oft beim training sterben. doch wann ist diese grenze erreicht, wo man durch zu viel sport sein herz so stark wachsen lässt, dass es zu groß wird. ich habe gehört, dass es dann nicht mehr genug mit blut versorgt wird, und deshalb absterben kann. ab wann gefährdet man sich denn, (wenn man beim sport nicht dopt, oder sonstige, zweifelhafte substanzen einnimmt)? mit 80 minuten schwimmen am Limit am Tag?

...zur Frage

Berufe, die was mit Sport zu tun haben

Ich mache sehr gerne Sport und möchte auch gerne später in meinem Beruf etwas mit sport zu tun haben. Deshalb meine Frage: welche Berufe für Frauen gibt es, außer Sportler und Sportlehrer, die etwas mit Sport zu tun haben? Danke!

...zur Frage

Warum ist Fisch für Sportler so wichtig?

Hab mal gehört dass der Radprofi Steffen Wesemann jeden Tag eine Dose Thunfisch isst.Was hat denn der Fisch dass er sich für uns Radler so wichtig macht?

...zur Frage

Proteinpulver ? Eure Meinung bitte :-)

Hallo Sportler :-)

Ich bin bald 16 und trainiere seit kurzem (2 Wochen) im Studio. Ich sehe immer alle Leute dort mit ihren Protein shaks und so und dachte mir jetzt warum nicht auch ich ?

Also ich würde gerne Protein Shakes trinken weil es ja viel Eiweiß enthält und angeblich auch den Muskelaufbau bisschen beschleunigt. Nun würde ich gerne wissen welche Pulver ihr am besten findet ?

Bekannt sind mir bis jetzt Qi2, Whey und Mass.

DA ICH NOCH NICHT LANGE TRAINIERE MÖCHTE ICH EINES FÜR ANFÄNGER:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?