Welche Soße ist für Sportler besser: Bolognese oder Pesto?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Pesto weil: 75%
Bolognese weil: 25%

2 Antworten

Bolognese weil:

Fleisch mehr Eiweiß enthält und daher für den Sport eher zu empfehlen ist. Allerdings ist zu viel Fleisch auch nicht gesund, daher ist Pesto auch mit Sicherheit eine gute Alternative!

Pesto weil:

Vom Nährwert und dem geringeren Fettgehalt die Pestosoße, vom Geschmack würde ich auch eher zur Bolognes tendieren. Und solange es nicht täglich ist kann man die auch durchaus als Ausdauersportler essen.

Ist das richtig?

Hallo ich möchte gerne abnehmen (fett) und bin da ein absoluter Neuling, bin 23j / 1,70m / ca.63 kg. Körperform V (Sportliche figur) Ziel: Sixpack

Esse morgens um 8 uhr:

2x Rühreier (1 TL Olivenöl, Pfeffer)

2x Eiweißbrot (1 scheibe, 144kcal, Fett 6,2g, Ge fett 0,7g, Kohlenhydrate 7,6g, Zucker 1,2g, Ballaststoffe 5,5g, Eiweiß 11g, Salz 0,68g)

dazu 2x Hähnchenbrust Scheiben (1 scheibe, 18 kcal, fett 0,3g, Fettsäuren 0,1g, Kohlenhydrate 0,1g, zucker 0,1g, Eiweiß 3,5g, Salz 0,33g) bisschen Butter auch.

Ich hoffe das ist in Ordnung? 1 Glas Granatapfelsaft Ich nehme 50ml weniger als eine Portion ( 99kcal, Kohlenhydrate 22,8g, davon Zucker 22,8)

Mittagessen um 12-13 uhr (unterschiedliches essen) meist Salat mit Gurke, Rote Bete und Dressing(1EL Wasser, 1EL Minz Essig, 1EL Olivenöl, 1TL Aceto Balsamico und Kräuter) wenn vorhanden 4 Streifen Hähnchengeschnetzeltes

Oder Gemüsepfanne aus der Packung

Abends 18 uhr 250g Magerquark mit 1/2TL Honig

Training jeden Tag um 9uhr, 13-14 uhr jeweils, schnelles gehen ca 6,5 Kilometer gesamt 13 Kilometer (kann auch mehr sein)

Alle 2 Tage zusätzlich (erstmal wenig) Bauchmuskel Training , joggen (kurze) Strecke

...zur Frage

Ist Selbstgekochtes ungesund?

Hallo liebe Community, wenn man beispielsweise Spaghetti (Carbonara oder Bolognese) selber kocht, d. H. nicht mit einer vorgefertigten Soße, sondern mit einer Gewürzmischung und Vollkornnudeln verwendet, ist dieses Gericht dann noch als ungesund zu bezeichnen? Gleiches gilt für Fleisch mit Soßen etc. Danke im Voraus!

...zur Frage

Was haltet ihr von Algen als Nahrungsergänzung für Sportler?

Habt ihr auch schon mal davon gehört, dass Algen auch für Sportler eine sehr gute natürlich Nahrungsergänzung sind? Hat jemand hier schon Erfahrungen damit gemacht?

...zur Frage

Unterschied zwischen Fruchtzucker und Zucker aus Obst?

Moin Moin,

spielt das eigentlich eine Rolle, ob ich den Fruchtzucker aus dem Supermarkt zu mir nehme oder den Fruchtzucker aus Beispielsweise einem Apfel? Das wir wichtige Vitamine etc flöten gehen, weiß ich selber, aber sonst so?

Fruchtzucker hat ja eine höhere biologische Wertigkeit als normaler Zucker, oder?

Also ich verwende in Keksen etc, die ich backe immer Fruchtzucker, anstatt normalen Zucker.

Wie ihr sicherlich merkt, kenne ich mich da nicht so gut aus und brauche einmal ein klares Statement dazu.

Und was ist eigentlich mit Stevia? Das ist doch so eine Art Süßstoff mit wenig Kalorien. Besser als Fruchtzucker?

Gruß

...zur Frage

Wieviel Kohlenhydrate,Fette und Eiweiß soll ein Sportler täglich zu sich nehmen?

Ich betreibe viel Sport, Radfahren, Laufen, Tennis etc auf guten Niveau. Ich interessiere mich auch für eine gute Ernähung und wollte wissen wie die Anteile der Nährstoffe prozentuell aufgeteilt werden, wie man sie als Sportler täglich zu sich nehmen sollte.

...zur Frage

Vollkornbrot besser als Toast-warum?

Hallo!
Man sagt doch dass für einen Sportler Vollkornbrot viel besser ist als z.B. Toast. Aber warum ist das oder was ist am Vollkornbrot besser?Kann mir das jemand erklären?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?