Welche Sonnencreme ist zum Laufen ideal, bzw. brennt beim Schwitzen nicht in den Augen?

2 Antworten

Also zunächst ist wichtig, sich vor dem Sport einzucremen. Ich creme mich immer 30 Minuten vorher ein, damit der UV-Schutz wirken kann. Mittlerweile gibt es bei Aldi z.B. Sonnencreme, die schwitz- und wasserfest ist. Eine Mütze oder einen Hut würde ich auf jeden Fall tragen, um einen Hitze-/stau/kollaps zu vermeiden.

Es hilft schon ziemlich viel, sich rechtzeitig einzucremen, also nicht, wenn man rausgeht, sondern eine halbe Stunde vorher. Dann ist die Creme nämlich gut eingezogen. Außerdem finde ich sonnencremes auf Gelbasis wesentlich angenehmer, die sind nicht so klebrig und brennen auch kaum.

Fruehes eincremen hilft meiner Erfahrung nach ueberhaupt nicht. Ich finde die Argumentation auch unlogisch. Es zieht ja nur ein Teil der Sonnencreme ein, die Teilchen, die fuer die physikalische Filterung durch Reflexion verantwortlicht sind, bleiben ja auf der Haut. Warum diese kein Brennen hervorrufen sollten ist mir a priori nicht klar.

0

Benutzt ihr Sonnencreme beim Outdoor-Sport

Ich habe mir kürzlcih beim Laufen, ohne Sonnencreme, einen heftigen Sonnenbrand geholt. Ich creme mich nicht ein, weil mir die Sonnencreme beim Schwitzen immer in die Augen läuft. Wie macht ihr das, beim Laufen, Radfahren etc.? Kennt ihr einen Sonnenschutz der nicht verläuft beim Schwitzen?

...zur Frage

Warum bin ich nach dem Laufen immer total nass trotz Funktionskleidung?

Ich laufe nun noch nicht so lange und schwitze sehr stak dabei! Habe gelesen, daß ich im Winter Funktionsklamotten tragen soll. Die Feutigkeit würde dadurch schneller vom Körper wegtransportiert damit er nicht so schnell auskühlt. Bei mir ist jedoch alles nass! Ich tropfe richtig =) Hat jemand eine Idee was der Auslöser für so starkes Schwitzen sein könnte? Ich frage mich auch welche Sportkleidung bei so einem Problem die Beste ist.

...zur Frage

Welche Schutzbrille empfehlt ihr für Badminton?

Habe ein paar fürs squashen gefunden. Sicher ist es hier auch sinnvoller, da die Bälle schneller und härter gespielt werden. Aber ich habe ein anderes Problem, eine Überempfindlichkeit der Augen. Sie tränen beim kleinsten Windhauch. Kann mir hier jemand einen guten Schutz empfehlen?

...zur Frage

Schwitzen in der Nacht - Ursache?

Hey Leute, obwohl mein Zimmer relativ kühl nachts ist und ich auch nur mit Shorts und Shirt schlafe, heize ich Nachts wie ein Ofen und alles
unter der Decke(entschuldigt die Offenheit) vom Höschen, über die Beine, Kniekehlen und Rücken ist feucht bis nass! Dieses Phänomen taucht fast jede Nacht auf! Und wir haben Winter!! Ich treibe sehr viel Sport mind. 4-5 mal die Woche und z.B. gestern am frühen Abend auch noch. Kann es sein, dass ich sozusagen "nachheize"`? Also, dass mein Körper noch nach-powert? Bin ansonsten fit und gesund, kann es mir also nicht richtig erklären. PS: die Decke kann es auch nicht sein! Ist eigentlich eine Bettdecke für den Sommer ;) ohne Daunen usw

...zur Frage

Wie viel Wasser beim Sport?

Wenn man am Tag eine Stunde läuft und jetzt bei der Wärme viel schwitzt, wie viel mehr muss man denn trinken um nicht zu dehydrieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?