Welche Skilänge ist die richtige für Kinder?

3 Antworten

Hallo,

das kommt auf das Können der Kinder an.

Anfänger haben kürzere Skier, hier reicht oft bis zum Kopf. Dann kommt es auch auf die Disziplin an und die Fahrgeschwindigkeit. Wer gerne Kurven fährt, sollte Slalomskier kaufen, wer es lieber schneller mag greift zu etwas längeren Skiern.

Fährt ihr Kind Rennen, dann gibt es Richtlinien wie lang der Ski für welche Disziplin und Alter sein muss. Wenn nicht lieber etwas kürzer als zu lang, dann kann man leichter in jeden Gelände fahren.

Ja bei Kinder dürfen die Ski etwas kürzer sein im anfängerbereich. Dort können die Kinder besser gehen, wenn die Ski kürzer sind. Ab 6 oder Sieben Jahre und einem fortgeschrittenen können gelten dann die selben Regeln wie bei Erwachsenen, also ganz grob die Nase

Anfänger: Brust bis Kinn / Fortgeschritten: Kinn bis Auge /

Was möchtest Du wissen?