Welche Skigebiete in Österreich könnt ihr für einen Skiurlaub empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo, ich kann Dir das Skigebiet "Skiwelt Wilder Kaiser" empfelen in diesem Skigebiet wirst du fast alle Pistenverhältnise und Profile finden. Es ist für Kinder geeignet und trotzdem recht Anspruchsvoll. Wir fahren fast jedes Wochenende im Winter in diesem Skigebiet und uns ist noch nie langweilig gewurden. Darüber hinaus finde ich stimmte das Preis Leistungsverhältnis noch. Hier ein Link:www.skiwelt.at

Ich fahre bereits viele Jahre nach Schladming. Ist eine kleine feine Stadt mit Hotel in unterschiedlichen Preisklassen. Von Jugendherberge bis zur Luxusabsteige bekommt man dort alles. Und das wichtigste: Das Schifahren auf der Planai ist wirklich super. Noch dazu kann man mit der Schischaukel oder dem Bus auf die Hochwurzen rüber. Auf der Hochwurzen gibts auch eine Nachrodelbahn => sehr empfehlenswert am Abend! Meine Familie und ich haben das Wettrodeln im Flutlichschein wirklich genossen ;) Ich glaube das Gebiet gehört eh auch zur Schiwelt Amade, daher kann man mit einem Shuttlebus auch zu einem anderen Berg oder Region fahren! Aber mit deer Planai ist man sehr beschäftigt..da gibt es unzählige Abfahrten - von der schwarzen Muggelpiste vom Gipfel, bishin zu familienfreundlichen blauen Abfahrten!

Es kommt drauf an, was du kannst und wann du fährst. Ebenso darauf ob du Kinder dabei hast oder nicht. Für ungeübte Fahrer oder Kinder ist Südtirol z. Bsp. Obereggen) genial. Das sind blaue Pisten Hellblau und rote Pisten hellrot. Aber Auch das Pillerseetal ist für ANfänger super. Fährst du im Jan oder Febr. Ist die Region um den Wilden Kaiser ganz gut, das liegt nicht so sehr hoch deshalb ist es in den genannten Monsten ganz gut und von der Vielfalt und Größe überzeugend. St. Anton oder Ischgl is was für Party, Snowboarder und gute Skifahrer.

Ich persönlich kenne das Gasteinertal sehr gut, daher kann ich es auch empfehlen. Dort gibts vier verschiedene Orte, Bad Gastein, Dorfgastein, Bad Hofgastein und Sportgastein, es ist wirklich für jeden Schwierigkeitsgrad dabei. Außerdem haben die dort in den letzten Jahren sehr viel Geld investiert, was sich vor allem in modernen Liftanlagen und hoher Schneesicherheit (ich glaube über 80% der Pisten können beschneit werden) bemerkbar macht.

Mein Lieblingsort ist Dorfgastein, das liegt gleich am Eingang des Tals. Von dort kann man auch über die Skischaukel nach Großarl rüber, was ziemlich genial ist. Man braucht auch keine eigene Karte für Großarl, da beide Gebiete zur Skiregion Amade gehören.

Mir gefallen Skigebiete und Ambiente von Serfaus, Sölden und St. Anton sehr gut. Die Orte sind schon verschieden, haben aber alle das gewisse Etwas.

Ich kann das Pitztal sehr empfehlen. Es ist zwar schon länger her, das ich dort war, ich habe aber nur die besten Erinnerungen. Neben 2 Skigebieten, dem Hochzeiger und dem Rifflsee gibt es auch noch den Pitztaler Gletscher. Das Skigebiet ist recht groß und es sind Abfahrten aller Schwierigkeitsstufen vorhanden. Landschaftlioch ist es toll dort

Ich würde dir die Region Ski Amade empfehlen. Liegt in Salzburg und der Steiermark und umfasst 5 Skigebiete, die alle mit einer Karte befahren werden können. Ich war letztes Jahr dort, ist wirklich super. Die haben fast 900km Pisten in allen Schwierigkeitsgraden (die Hälfte oder so sind rote Pisten = mittlerer Schwierigkeitsgrad)

Ich persönlich würde nach Galtür fahren. Galtür liegt hinter Ischgl, am Ende des Tals und ist ein eigenständiges Skigebiet. Mir gefällt es dort unheimlich gut und es kann auch durchaus romantich auf der Piste sein, da es meist nicht so überlaufen ist. Genügend Abwechslung bietet das Skigebiet auch. Sollte es doch zu langweilig werden oder ihr einfach lust haben euch in ein Riesen-Skigebiet zu begeben, in dem ihr auch in die Schweiz abfahren könnt, dann könnt ihr einfach in den Skibus steigen und nach Ischgl fahren.

Mir gefällt Sölden sehr gut, der Ort an sich ist viel besser als sein Ruf. Man kann dort mit seiner Freundin sehr viel machen. Das Skigebiet ist absolut super, für Anfänger wie für Experten.

Ich würde dir das Zillertal empfehlen (http://www.zillertal.at/). Es besteht aus 6 verschiedenen Regionen, welche aber grösstenteils miteienander verbunden sind (mein Favorit: Mayrhofen Bergbahnen). Zu den Pisten: Es gibt alles, von der steilsten präparierten Piste Österreichs bis zu Anfängergeländen. Restaurants gibt es auch sehr gute (u.a. österreichische Küche).

Ich war selbst die letzten 4 Jahre dort und kann es wärmstens weiterempfehlen.

lg stöcklicross

Am Mölttaller Gletscher da soll es schön sein.

HI wenns nicht so auf den Euro ankommt: Ischgl ist ein Superskigebiet. Top Pisten, aber auch sher viele Möglichkeiten zum Abseits- und Tiefschneefahren.

Gruß, Daniel

Ich fahre seit einigen Jahren auf den Katschberg nach Kärnten ins Hotel Lärchenhof. Die Pisten dort sind super schön, lang und vor allem sehr breit, da kann man sich voll austoben;)Außerdem gibt es im Winter eigentlich immer Schnee, und die Pisten sind echt schön präpariert. Das Hotel in dem ich immer bin kann ich auch nur wärstens weiterempfehlen, es liegt direkt neben der Skipiste, was natürlich sehr angenehm ist. Außerdem gibt es einen sehr großen Wellnessbereich, den ich immer gerne in Anspruch nehme=)

Was möchtest Du wissen?