Welche Ski verwendet man beim Skicross?

1 Antwort

Seas Skatehero,

meist wird ein RTL Modell gefahren. SG Shapes finden auf Grund der Shapeeigenschaften keine Anwendung.

Die weiteren Eigenschaften

  • Härte,
  • Biegelinie,
  • Vorspannung,
  • Shapeform (Camber / Rocker etc.),
  • Torsionssteifigkeit usw.

werden wie auch die Länge individuell vom Fahrer gewählt.

Gruess, TBFilms

Ringerstiefel zum Boxen?

Ich habe es nun öfter gesehen und gelesen: Ringerschuhe sollen auf perfekt für das Boxen geeignet sein. Unterscheiden sich den Ringerstiefel und Boxschuhe garnicht?

ich dachte für das Ringen auf der Matte braucht man weiche und biegsame Schuhe und für das Boxen eher steife, harte und vor allem rutschfeste Boxschuhe.

Hat irgendjemand hier schon Erfahrung oder kann mir einen glaubwürdigen Artikel empfehlen?

LG

...zur Frage

Sind eher harte oder weiche Ski für ein Umschleifen auf nasse/warme Bedingungen zu bevorzugen???

Hi! Die Saison ist zwar vorbei, aber nach der Saison ist ja auch schon wieder vor der Saison. Ich habe im letzten Winter wieder gemerkt, das sich meine 2 Paar Wettkampf-Klassikski (1x Madshus, 1x Fischer), auch wenn sie akribisch gleich präpariert sind, im Gleittest eigentlich nichts nehmen. Selbiges trifft für meine 2 Paar Skatingski (ebenfalls 1x Madshus, 1x Fischer) zu. Alle 4 Paar verfügen über einen Schliff für eher kalte Temperaturen/Bedingungen. Jetzt überlege ich, da 2 Paar ohnehin mal einen Neuschliff vertragen könnten, ob ich sie nicht gleich für warme Temperaturen/Bedingungen (0 - 4°C) Umschleifen lassen soll. Meine Frage ist nur: Nutze ich dafür eher die - im Laufe der Jahre - etwas weicher gewordenen Ski (Ich habe bei beiden Madshus-Modellen dies festgestellt) oder doch eher die härteren Ski??? Meine Überlegungen zur Umarbeitung in "Warm-/Wet-Ski" tendieren eher zu den weicheren Ski, da bei Plusgraden auch ein weicherer Untergrund vorherscht. Ist das richtig? Welche Empfehlung, und ggf. zumindest theoretisch nachvollziehbare Begründung gäbe es dafür??? Und: Gibt es ggf. einen Schliff für den vorgenannten Temperaturbereich, den Ihr mir besonders empfehlen könnt? Danke im voraus.

...zur Frage

Skitourenski länger als Körpergröße?

Ich habe immer gelernt, Tourenski sollten auf keinen Fall länger sein, als man selber groß ist. Ich bin mit 1,53 ziemlich klein und es ist schon schwierig, so kurze Ski zu finden. Was würdet ihr tun? Eine Freundin meinte letztens, sie würde auch 1, 65 durchaus nehmen, weil die eher besser zu fahren wären als so kurze. Jetzt kenne ich mich gar nicht mehr aus.

...zur Frage

Wie Riesenslalomstangen "kippen"?

Hallo! Hier schon wieder eine Frage zum Thema Skifahren^^ Ich fahre in einem Skiclub und trainiere regelmäßig Slalom umd Riesenslalom. Bei Profis sieht man immer wie sie so nahe an die Riesenslalomstangen, dass sie sie, ähnlich wie beim Slalom nach unten "kippen". Und genau hier liegt mein Problem: Wie machen sie das? Mit der Schulter oder dem Arm oder ganz anders? Ich würde mich über schnelle Antworten freuen, da es schon morgen früh wieder auf ein Riesenslalom Rennen geht^^

Vielen Dank schon im Voraus;) Lg Texas

...zur Frage

Kurze oder lange Schritte beim Skitourengehen?

Wie sieht denn die beste Technik beim Skitourengehen aus? Macht man beim Bergaufgehen eher kurze oder lange Schritte?

...zur Frage

Fischer Ski, was bedeutet was?

Hi @ all, hier mal eine kurze Aufstellung: es geht um folgende Skier. worldcup SC Pro und rc pro. Bei diesen beiden, denke ich, dass es proffessionlle Skier sind, die Einen SC Slalom Carver, die Andere RC Riesenslalom Carver. Ist das richtig? Noch 3: Super Race SC, Superior Rocker und Super Comp PR. Hat jemand Infos darüber? LG simone01

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?