Welche Seildicke beim Klettern?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt darauf an, wofür ich das Seil verwende und natürlich welches Sicherungsgerät.

Dünne Seile haben i.d.R. geringere Bremskräfte als dicke (kommt aber auf das Flechten und das Finish auch an)

Dicke Seile sind schwerer aber meistens robuster, also eher für den Klettergarten und die Halle, dünne Seile fürs Gebirge...

Ich habe mehrere Seile, ein 10mm für die Halle und ein 9,2mm fürs Gebirge, ein 9,4mm für den Klettergarten und ein 7,8 Halbseil für lange Gebirgstouren. Eine allgemein gültige Aussage ist schwer zu treffen.

Was möchtest Du wissen?