Welche Schuhe sind zum Wandern empfehlenswert?

2 Antworten

Wenn du im Gebirge wanderst, würde ich auf jeden Fall hohe Wanderschuhe kaufen. Wanderschuhe sind heutzutage auch schon sehr leicht und bequem. Nimm dir Zeit, die Schuhe zu probieren, am besten gegen Abend, wenn die Füße schon ein bisschen angeschwollen sind. Und kaufe dir auch gleich Wandersocken dazu!

Ich mach mittlerweile fast alle Wanderungen mit Halbschuhen. Davon gibts eine große Auswahl von allen Herstellern, die sich in Sohle und Dämpfung kaum von einem klassischen Wanderstiefel unterscheiden. Dafür sind sie deutlich leichter und man kann flexibler hintreten wenns mal in leichte Kletterei übergeht. Solange man auf Wanderwegen unterwegs ist sehe ich für trittsichere Wanderer darin kaum Nachteile. Wenn die Sohle fest ist und jemand intakte Bänder hat ist auch das Problem mit dem Umknicken nicht gegeben - ich bin in meinen Halbschuhen noch nie umgeknickt.

In weglosem Gelände (z. B. steile Wiesen, Geröllfelder) sind allerdings feste, hohe Bergschuhe angenehmer zu gehen. Auch wenn Schnee liegt nehm ich meine festen Bergschuhe.

Was möchtest Du wissen?