Welche Schlagtechniken gibt es beim Boxen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn man es auf die Grundtechniken des Schlagens runterbrechen will: Klar es gibt nur die Möglichkeit mit der Faust irgendwo gegenzuschlagen. Aber das ist wohl ein wenig falsch gedacht. Wie Freak107 schon schrieb, gibt es zunächst die Unterscheidung in Jab und Hook. Doch allein die Technik eines Jabs oder einer Schlags mit der Führhand unterscheidet sich sehr. Beim Boxen ist eine saubere Schlagtechnik sicherlich sehr wichtig, aber was viel schwerer zu erlernen ist, die Schläge richtig einzusetzen.

Die Aussage ist nicht wirklich richtig aber auch nicht wirklich falsch. Im Prinzip gibt es nur einen direkten und einen indirekten Treffer. Das wären der Jab und der Haken. Diese können allerdings auf ganz unterschiedliche Weisen durchgeführt werden. Es kann mit verschiedener Beinarbeit, auf verschiedene Distanzen, mit unterschiedlichen Schnelligkeiten und Kräften, aus verschiedenen Richtungen, mit verschiedenen Händen, in unterschiedlichen Kombinationen, auf verschiedene Ziele, etc. angegriffen werden. Das Boxen hat folglich viel mehr Techniken als die zwei Anfangs genannten. Alle diese Techniken lassen sich dennoch in diese beiden Schubladen rein stecken, da es nun mal die Grundtypen der Angriffe im Boxen sind.

Prinzipiell ja. Es gibt Geraden und Haken. Von diesen beiden Schlagtechniken gibt es aber nochmal Unterarten, wie zum Beispiel die Aufwärtshaken und die seitlichen Haken. 

Hier mehr dazu: http://deinen-boxsack-kaufen.de/boxen-technik/

Viel mehr Schläge gibt es beim klassischen Boxen aber nicht, falls du das meintest.

Was möchtest Du wissen?