Welche Schlägerhaltung ist bei der Aufschlagannahme im Badminton-Doppel richtig?

1 Antwort

Diese Schlägerhaltung ist in der Theorie am besten geeignet einen Ball weit vor dem Körper bzw. Kopf flach und schnell zurückzudrücken. Allerdings schränkt er sehr ein, wenn z.B. der Gegner eine Swip-Angabe spielt. Ich würde empfehlen, einen Universalgriff zu nehmen. Bei einer frühen Annahme einer kurzen Angabe verbleibt genug Zeit, die Schlägerhaltung noch in Richtung Rush-Griff zu ändern.

Was möchtest Du wissen?