Welche Rolle spielt im Basketball Sport die Kinetion

1 Antwort

Das biomechanische Prinziep der Kinetion und Modulation besagt das die Kinetion den Antrieb und die Modulatiopn die Aussteureung einer Bewegung beinhaltet.Daher ist es nciht ganz richtig zu sagen, dass die Kinetion das Gefühl für die Bewegung darstellt. Die Kinetion ist in diesem Zusammenhang eher der Antrieb aus dem Hüft-Bein-Bereich und die Austeuerung (Modulation) wird durch den Schulter-Arm-Bereich erlangt z.B. eben beim Positionswurf im Basketball. Mfg

Mache ich zu viel Sport in der Woche?

Ola ihr Experten,

ich bin 18 Jahre alt und habe letztens eine Ausbildung angefangen, die mir schon die Hälfte des Tages nimmt. Trotzdem bin ich nicht vom Sport und von der Motivation, immer weiterzumachen abzubringen. Jetzt ist meine Frage ob ich die Tage anders strukturieren soll oder ob mein Körper genug Ruhephasen hat. Ich merke etwas regelmäßiger die starke Beanspruchung meiner Beine.

Ich bin sowohl Fußball-, als auch Basketballverliebt (trotz 1,70 Größe) aber bin auch im Fitnesstudio angemeldet. Fußball spiele ich im Verein, Basketball leider aus zeitlichen Gründen nicht. Deshalb versuche ich, in meiner Freizeit viel Basketball zu spielen und will jetzt auch an Sprungkraft gewinnen.

Mein Fußballtraining ist Dienstags und Donnerstags, Sonntags habe ich Spiele (Spiele allerdings nicht immer, bin gerade in die erste Mannschaft gewechselt). Montags versuche ich, nach der Arbeit zum Fitnessstudio zu gehen. (Oberkörpertraining) Mittwochs gehe ich dann (je nach Situation) mit Freunden Basketball zu spielen oder ins Fitnesstudio (Beintraining). Freitags und Samstags gehe ich wenn ich kann auch Basketball spielen.

Ist das genau richtig oder zu viel ? Kann ich meine Beine irgendwie entlasten ? Kann ich zwischendurch noch an meiner Sprungkraft arbeiten ?

...zur Frage

Waden Umfang verlieren?

Hallo, ich bin 16 Jahre alt und bin 1,61 m groß und generell auch zierlicher. Wiege 53 kg. Jedoch habe ich ein großes Problem mit meinen Waden, da meine Familie generell sehr sportlich ist habe ich schon sehr früh (ca 11) mit Sport angefangen und hatte zwischen durch auch sehr große Pausen. Leider hat sich an meinem Waden Umfang von 38 cm nie etwas geändert (es ist nicht genetisch). Ich traue mich deswegen seit Jahren nicht mehr Röcke Kleider ect zu tragen. Ich weiß nicht ob ihr Verständnis habt aber möchte gerne an Umfang an den Waden verlieren habt ihr irgendwelche Tipps für mich?

Schonmal danke im voraus :)

...zur Frage

Übertraining im Wachstum

Hallo ich bin 16 Jahre alt und 1,61 m groß. Ich mache 6 Tage die Woche Sport (2 mal Basketball 2 mal Handball 1mal schwimmen und 6mal ins Fitnessstudio ) zwischen den verschiedenen Sportarten habe ich oft keine Pausen zum Beispiel nach dem Handball ins gym und anschließend schwimmen . Meine Frage wie gravierend hindern ist das für den Wachstum ?

...zur Frage

Molke oder Milch?

Hi,

Ich habe gelesen, dass Molke sehr hilfreich bei der Regeneration nach dem Joggen oder generell nach Sport sein kann. Molke ist ja ein Nebenprodukt der Käse- und Quarkherstellung: hierbei gerinnt das Milcheiweiß Kasein und trennt sich von der Flüssigkeit - der Molke.

Hat man eigentlich den selben Effekt, wenn man einfach Milch trinkt? Welche Milch wäre denn dann zu empfehlen (Bio, Vollmilch, fettarme Milch)? Oder ist Molke einfach besser, da es fettarmer und Kohlenhydratarmer ist?

Die Verträglichkeit spielt bei mir keine Rolle, ich vertrage Milch sehr gut.

Danke

Ron

...zur Frage

Wie kann ich mich mehr für Sport interessieren?

Ich bin 14 Jahre alt, männlich und interessiere mich nicht wirklich für Sport. Was Fußball angeht: Ich gucke die EM und WM, (auch nicht wirklich mit "Leidenschaft") aber die Bundesliga finde ich überhaupt nicht antörnend. Sonst interessiere ich mich auch nicht für andere Sportarten, wie zum Beispiel Basketball, Eishockey, Boxen etc. Ich verstehe nicht, wie man das "anhimmeln" kann. Zwei Teams spielen gegeneinander. Der eine gewinnt, der andere verliert. Das ist ja kein Fortschritt für die Menschheit oder so etwas in der Art.

Meine Freunde sind richtige Sportfreaks und wenn sie über Sport reden, fühle ich mich echt doof, weil ich keine Ahnung habe, über was sie gerade reden.

Meine Frage ist, ob es Möglichkeiten gibt, damit ich mich mehr für Sport interessiere. Einerseits will ich das auch und finde es auch irgendwo ganz interessant, aber das reicht leider nicht. Entwickelt sich diese Leidenschaft einfach von alleine oder kann man sich das irgendwie "antrainieren". Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ich mir weiterhelfen könntet. Ich vergebe ebenso ein Stern!

...zur Frage

Schmerzen in Hüfte, Knie und Fussgelenk ( rechte Seite). Haben die Schmerzen einen Zusammenhang?

Ich bin 16 J. alt. Mache sehr viel Sport (Basketball). Habe schon lange Zeit Knieschmerzen. War auch schon beim Doktor der konnte mir aber nichts genaueres sagen. Er sagte lediglich, dass ich eine leichte Wasseransammlung an der Innenseite des Knies habe. Die Schmerzen sind aber wahrscheindlich nicht auf das zurückzuführen. Jetzt zum Fuss. Ich habe jetzt seit etwa 1 Monat starke schemrzen im Fuss. Meistens während und nach dem Training. Die Schmerzen ziehen sich rund um das Gelenk. Als Randinformation : Ich bin mit dem Fuss schon zwei mal umgeknickt. Dabei habe ich mir einmal das Aussenband gerissen (Ist aber scho eine Weile her). Und zum Schluss noch die Hüfte. Seit etwa zwei Monaten habe ich auch Schmerzen an der Hüfte. Ich habe keie Ahnung woher die stammen könnten. Die Schmerzen habe ich eher an der Hinterseite.

Meie Fragen sind jetzt: Hapt ihr eine Vermutung woher die Schemrzen am rechten Bein kommt? was die Ursache dafür ist? Auch stelle ich mir die Frage ob die Schemrzen eine Zusammenhang habenkönnten? ( mir ist bewusst dass aus der Ferne keine Diagnisen gestellt werden können. Trozdem währe ich froh über ein Paar Vermutungen)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?