Welche Rolle spielt die Reihenfolge bei Kraftübungen?

1 Antwort

Hi Gluti, man geht immer von den großen Muskelgruppen zu den kleineren. Das heißt, dass man bei einem Ganzkörpertraining mit Beine/Po startet, über Rücken und Brust zu Schultern, Arme und Bauch geht.

Welche Tees sind beim Golf besser: die aus Holz oder die aus Plastik?

Spielt das überhaupt eine Rolle und es ist egal welches Golf-Tee man verwendet, oder gibt es Unterschiede?

...zur Frage

Krafttraining für den ganzen Körper: Mit Armen, Oberkörper oder Beinen beginnen? Bestimmte Reihenfolge?

Gibt es bei einem Krafttraining für den ganzen Körper eine bestimmte Reihenfolge wie man dies durchzuführen hat? Also, zum Beispiel erst mit den Beinen beginnen, dann der Oberkörper oder Rumpf, und dann die Beine? Oder spielt es keine Rolle in welcher Reihenfolge man das Krafttraining macht?

...zur Frage

Krafttraining mit Asthmapatienten

Neben dem Ausdauertraining spielt ja auch das Krafttraining eine sehr wichtige Rolle für Asthmapatienten. Welche Kraftübungen würdet ihr mit einem Asthmapatienten durchführen und aus welchem Grund? Welche Kraftübungen stärken vor allem die Atemmuskeln?

...zur Frage

Push/Pull- System - zu viel Brusttraining?

Ich beginne grade nach dem Trainingssystem "HIT" zu trainieren, die Muskelgruppen sind nach dem Push/Pull- System aufgeteilt:

Tag1: Brust, Schultern, Trizeps

Tag2: Quadrizeps, Beinbizeps, Waden

Tag3: Rücken, Bizeps, Unterer Rücken, Bauch.

nun ist aufgeführt das man mit dem Push/Pull- System, seine Woche wie folgt aufteilen soll: Mo: Brust, Schultern, Trizeps Di: Oberschenkel, Waden Mi: Pause Do: Rücken, Bizeps, Bauch Fr: Pause Sa: Brust, Schultern, Trizeps So: Pause usw.

Dem "usw." entnehme ich, dass am Montag wieder Brust(..) anstehen würde. Meine Frage ist ob das überhaupt sinnvoll ist ( wegen der Regeneration) und ob denn der Rücken(..) nicht vernachlässigt wird gegenüber der Brust?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?