Welche Regeln gelten für das Dehnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wichtig ist auch noch, nie den kalten Muskel zu dehnen, ihn also vorher erstmal ein paar Minuten locker zu bewegen. Außerdem muss man beim Dehnen sicher stehen, um die Dehnposition ohne Wackeln halten zu können. Die Dehnung soll 15-30 Sekunden ohne Bewegung gehalten werden. Einmal dehnen bewahrt die Beweglichkeit, 2 oder 3 Mal dehnen steigert sie. Und schließlich kann man das Dehnen noch mit der Atmung verbinden und den Atem in die zu dehnenden Bereiche fließen lassen.

Nie bis es schmerzt! Immer dehnen, das ein leichtes ziehen entsteht, dies halten. Sofort aufhören, wenn es nicht mehr geht! Und nie in die Dehnung "reinfallen" lassen, besser immer mit den Händen aufstützen.

Was möchtest Du wissen?