Welche Probleme können beim Schulterherein eigentlich auftreten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo floh12, der häufigste Fehler ist, dass sich das Pferd im genick verwirft. Dann das Stellung und Biegung nicht mehr stimmen.Als Korrektur für Verwerfen versuche das Pferd an den äußeren Zügel heran zu treiben. (Innerer Schenkel, äußerer Zügel)

O.K. Was ist, wenn eimen Pferd die Seitengänge schwer fallen, wie gehe ich vor?

0
@floh12

Versuch es im Schritt. dann kann ich Dehnung und Biegung besser korrigieren und in kleinen Schritten vorwärts gehen.

0

Was möchtest Du wissen?