Welche Probleme entstehen wenn man Leistungssport ausübt?

1 Antwort

Leistungssport ist sehr Zeitintensiv. Das größte Problem liegt hier in gemeinsamen Freizeitgestaltungen mit Freunden bzw. der Familie. Eine gewisse Toleranz dem Sportler gegenüber muß dann schon gewährleistet sein, sonst wird es im Freundes/Familienkreis sehr schwer. Wettkämpfe fallen in der Regel auf die WE, so das die zwei freien Tage dann auch noch als gemeinsame Unternehmungstage flöten gehen. An den anderen Tagen gehen schon mal perse mindestens 8 Stunden Arbeitszeit verloren und da an diesen Tagen teilweise auch trainiert werden muss.....bleibt nicht allzu viel Zeit für ander Dinge. Viele Partner fühlen sich dann schon zurückgesetzt und die Ein oder ander Partnscherschaft ist darüber auch schon kaputt gegangen. Als Leistungssportler ist Familie und Partnerschaft schon eine Gradwanderung. Dies sind jetzt die von dir angesprochenen sozialen Komponenten. Verletzungsbedingte Angelegenheiten sind vielfach auch Sportspezifischer Natur. ( zb. Fuballer Kniebeschwerden, Bänderriss usw.)

Was möchtest Du wissen?