Welche Negativerscheinungen hat eine zu geringe Flüssigkeitszufuhr auf Dauer?

1 Antwort

Grundsätzlich wird bei Flüssigkeitsmangel die Fließgeschwindigkeit des Blutes träger und das Blut ist zu "Dick". Das verursacht beispielweise Ohren sausen, das Herz ist viel stärker belastet, der Kreislauf macht schlapp(Ohnmacht), dementsprechend ist die sportliche Leistungsfähigkeit herabgesetzt. Und, Und, Und ...

Was möchtest Du wissen?