Welche Musik-CD empfehlenswert für Heim-Yoga?

5 Antworten

Hallo JanineD, ich habe auch lieber die Musik aus. Allerdings finde ich zur Einstimmung und für die Meditation Klangschalen sehr schön. Wenn ich ein CD anschalte, dann nehme ich meist meine Mantra CD. Die ist zwar recht kommerziell von Yogi Tea, aber wirklich absolut empfehlenswert! Geh doch mal in einen Esoterik Shop, dort kann man sich die passende CD auch vorspielen lassen. Es liegt ja auch immer am eigenen Geschmack...

Yogamusik von Guru Atman

Hallo Janine,

zu Yoga lege ich am liebsten die Yogamusik von Guru Atman ein.

Die 3 CDs von Guru Atman, die ich habe unterstützen mich beim Yoga, weil sie mich in eine ganz bestimmte Stimmung versetzen. Ich habe die Titel "Yoga", "Yoga Meditation" und "Ayurveda". Die kann ich auf jeden Fall empfehlen.

Hör' doch mal rein, vielleicht ist Guru Atman auch was für Dich! http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0009JOMG0/futubeatcdsdv-21

Namaste!

CD "Yoga" von Guru Atman - (Yoga, CD Empfehlung, Yogamusik) CD "Yoga Meditation" von Guru Atman - (Yoga, CD Empfehlung, Yogamusik) CD "Ayurveda" von Guru Atman - (Yoga, CD Empfehlung, Yogamusik)

Ich kann auch ohne Musik nicht so recht abschalten. Ich kann dir Avanindra: Natural Relaxation empfehlen, aber davon gibt es auch eine ganze Reihe Natural healing, die ist auch nicht schlecht. Was bei Yoga auch geht ist klassische Musik. Aber hier natürlich nicht jede.

Kennt ihr Lieder oder allgemein Musik die gut zu Aquafitness passen ?

Ich mache diesen Kurs schon eine Weile mit und letztens Mal hat der Trainer vorgeschlagen, dass wir doch bitte ein wenig Musik, die wir mögen und die wir uns zum Training passend vorstellen, mitbringen. Ich bin ein ziemlicher Liebhaber klassischer Musik allerdings weiß ich auch, dass es nicht jedermanns Sache und in meinen Augen auch eher etwas für zu Hause zum Genießen ist. Allerdings bin ich offen für jede Musikrichtung und wäre für nen Tipp der zu so Fitnesssachen passt dankbar! Lieben Gruß

...zur Frage

Wie anfangen zu trainieren als Anfänger (Übergewicht, Übungen zu Hause, ohne Fitnessstudio)?

Hallo. Kurz zu mir..ich bin 26, w, 167cm, 82 kilo schwer. Durch eine Ernährungsumstellung (Low Carb) versuche ich bereits abzunehmen, habe auch schon 12 Kilo geschafft. Sport mache ich kaum. Fahre gerne Fahrrad, doch meins ist kaputt und habe kein Geld um es reparieren zu lassen. Fitnessstudio traue ich mich nicht. Fürs Joggen fühle ich mich zu schwer. Gehe aber fast jeden Tag spazieren, ca 1-2 Std. und zu Hause springe ich Seilchen und Tanze ein bisschen zu Musik. Nun denn... Mein Körper aber signalisiert mir, dass er Muskeln will! Überall: Arme, Rücken, Brust, Bauch, Beine, Po. Habt ihr Tipps für einen Anfänger. Mit welcher Körper Partie fange ich am besten an? Habe kleine Hanteln, ein Theraband, einen Gymnastikball und eine Fitnessmatte. Liegestütze sowie Sit Ups kann ich nicht, Klimmzüge erst recht nicht.

PS. Habe Rückenprobleme (Hohlkreuz) falls das relevant ist, und allgemein zu wenig Muskeln um meinen Rücken zu stabilisieren.

Ich stelle mich doof an, einfach Übungen zu machen, quasi einfach loszulegen, ich denke immer ich mache die Übungen nicht richtig, zB Kniebeuge, also was leichtes für den Anfang wäre super.

Ich bin dankbar für jeden Tipp.. Werde es mir zu Herzen nehmen. LG

...zur Frage

je mehr ich laufe, desto schlechter werde ich "hilfee"

Hallo Zusammen,

ich bin 23 Jahre alt und weiblich. Ich bin 1-2 kilo über dem normal Gewicht. Vor knapp 1,5 Monaten habe ich wieder mit dem Laufen angefangen. Ich habe das Gefühl ich werde immer schlechter. Ich halte mich strikt an dieses Programm : http://www.c25k.com/c25k_german.html

Die erste und zweite Woche war super aber nun hänge ich seit gut 4-5 Wochen an der 3ten Woche fest. Ich komme nicht über die 3 Minuten. Und je öfter ich gehe, desto schlechter werde ich. Mittlerweile schaffe ich nicht mal mehr die zweiten 3 Minuten ohne zu schnaufen bis zum umfallen und ich kaum noch Luft bekomme.

Vorher hatte ich auch keine Problem mit dem keine Luft bekommen, eher mit den Waden aber nachdem mir der Arzt Einlagen verschrieben hat läuft es in der Hinsicht super...

Was mache ich falsch?

...zur Frage

Welche Ernährung vor Sportabi / Schwimmen ?

Hey, also ich mach am Donnerstag mein Sportabi im Schwimmen, um 8.00 Uhr beginnen die Prüfungen auf der 50m und auf der 200m-Strecke und um 10 Uhr fängt der Coopertest an, den schwimm ich auch. Meine Frage nun: Wie soll ich morgen Abend bzw. über den Tag essen und was soll ich am besten am Donnerstag frühstücken um möglich fit zu sein? Und wie sieht es aus, sollte ich was zwischen den Sprints und dem Coopertest auch was essen zB nen Fruchtriegel oder sowas? Ich komm nicht aus den Ausdauersportarten, sondern mache ne Kampfsportart, da weiß ich wie's abläuft, aber im Schwimmen weiß ich das nicht so genau, deswegen wär es super, wenn mir hier jemand helfen könnte =)

...zur Frage

Trainingsplan für Krafttraining/Muskelaufbau/Audauer ( Anfänger )

Hallo liebe Sportfreunde, bin grade 16 Jahre jung geworden und melde mich gegen Ende des Monats bei Mc Fit an , da es grade mal 10 Minuten von mir entfernt ist und ich gerne mehr Sport treiben möchte, also die perfekte Möglichkeit.

Da ich aber schon mehrfach erfahren habe, dass die Trainingspläne von Mc Fit die man bekommt sehr zu wünschen übrig lassen sollen, wollte ich mich mal erkundigen wie denn nun ein geeigneter Plan für Krafttraining/Muskelaufbau aussieht. Ich bin auf dem Gebiet blutiger Anfänger ( bin jetzt nicht dick , aber mehr Masse, breitere Schultern etc. wäre schon nicht schlecht ^^). Da ich auch noch nicht weiß welche Geräte ich dort zur Verfügung habe bzw. nicht weiß , wie die Alle heißen und welche Muskeln die jetzt trainieren wäre es super , wenn mir jemand einen Plan für den Anfang erstellen könnte, bei dem ich mich jetzt nicht kaputt mache.

Hoffe soweit verständlich ....

MfG.

...zur Frage

Ist Yoga im Fitnesstudio genauso gut wie im extra Yoga-Studio?

Was würdet ihr mir empfehlen? Habe jetzt mit Yoga in meinem Fitnessstudio angefangen. MüssenYogalehrer dort genauso geschult sein was Atmung etc. angeht wie in den professionellen Yoga-Studios oder machen Fitnesstrainer sowas immer nur 'nebenbei'?

Danke für eure Tipps!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?