Welche Mountainbikes könnt ihr mir empfehlen und auf was muss ich achten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich bin mit dem Cube Acid sehr zufrieden. Allerdings stand bei mir nicht die Gewichtsersparnis im Vordergrund, denn - meine Überlegung - je schwerer das Bike, desto besser der Trainingseffekt. Habe vor einigen Jahren dafür 800,-€ gezahlt, aber mit speziellem breitem Lenker (fast 80 cm), 2 Getränkehaltern, angepasstem Sattel und Nabendynamo mit verboten starkem Licht, weil ich oft nachts unterwegs bin.

Wichtig ist aber auch die passende Rahmenhöhe - die solltest du in einem guten Bike-Shop passend zu deiner Beinlänge messen lassen, sowie ein passender Sattel, der für deinen Hintern optimal ist (misst man anhand des Knochenabstandes deines Hintern - kein Witz!!).

Was möchtest Du wissen?