Welche Möglichkeit gibt es kurz vorm Training noch sinnvoll etwas zu essen ?

3 Antworten

Also du solltest jetzt nicht kurz vor dem training schweres fleisch verdrücken, was sich schwer verdauen lässt...tu dies 2 std vorher....kurz vor dem training kannst du dann wie gesagt was leichtes zu dir nehmen....so wie bananen...am besten wäre halt mass gainer oder eiweiss shake vor & und nach dem training....das gibt dir gut kraft...mehr brauchst du nicht ;-)

Hallo,

entscheidend für die Mahlzeit ist der glykämische Index, das ist ein Index der angiebt wie schnell die Nahrung (möglichst einfache Zucker) ins Blut übergeht. Schwere Nahrungsmittel haben einen hohen glyk. Index und müßen länger verdaut werden.

Guten Appetit und schönes Training

Siehe:http://www.sportlerfrage.net/frage/sollte-man-vor-oder-nach-dem-sport-essen Die letzte Mahlzeit vor dem Sport sollte leicht und möglichst reich an Kohlenhydraten sein. Reiswaffeln, Kartoffeln, Obstkuchen, Bananen, Buttermilch oder auch eine Portion Müsli, Haferflocken oder Grießbrei sind ideal. Nicht zu üppig essen: Ein voller Magen behindert die Zwerchfellatmung, führt zu einer verstärkten Ansammlung von Blut im Verdauungstrakt und verhindert die optimale Durchblutung der Muskeln. Ein leerer Magen ist aber ebenso schlecht. Wenn man schon länger nicht gegessen hat, ist der Blutzuckerspiegel stark gesunken, wodurch die Leistungsfähigkeit herabgesetzt wird.

Die Phänomene musst du mir nicht beschreiben, die kenne ich selbst zu genüge. Die aufgezählten Nahrungsmittel werd ich mal durchprobieren, wobei ich da eher skeptisch bei sowas wie Kartoffeln oder Obstkuchen bin.. trotzdem danke.

0

Das Problem hab ich auch hin und wieder. Hat noch jmd ne gute Antwort ?

0

Was möchtest Du wissen?