Welche Lebensmittel essen Sportler zum Mittagessen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da du hier drei Fragen zum Thema essen gestellt hast, beantworte ich dir mal alle drei :)

Zum Frühstück: Proteinereiche Lebensmittel wie Haferflocken, Joghurt, Quark, Eier. Die kannst du super schnell zubereiten. Zum Beispiel Haferflocken mit Beerenmix und Naturjoghurt oder Quark. Oder du machst dir ein Omlett. Natürlich kannst du auch beides machen. Wichtig ist, dass du frühstückst.

Zum Mittag: Kalorienarme Lebensmittel wie Salat und generell Gemüse. Proteine sind hier auch wichtig, die  du am besten durch Fisch bekommst. Also einen kleinen Salat mit Pinienkerne und Gemüse plus Wildlachsfilet.

Zum Abend: Da kommt es darauf an, ob du trainiert hast oder nicht. Auf jeden Fall sind Putenbrust, Fisch und Brokoli gute Lebensmittel, die du einfach miteinander kombinieren kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alexsunny
05.07.2017, 12:35

Super das hilft mir schon mal weiter.

0

Was möchtest Du wissen?