Welche Laufschuhe für Asphalt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch ich kann dir nur raten in ein Fachgeschäft oder ein größeres Sportgeschäft zu gehen, um dort eine Laufbandanalyse zu machen, welche dir innerhalb von einer Minute sagt, ob du einen Schuh mit Stütze oder eben ohne benötigst. Generell sollten alle aktuellen Schuhe im Preissegment 100+ optimal für Asphalt ausgerichtet sein. Als Vorfußläufer ist es zudem sehr wichtig, dass der Schuh auch im vorderen Bereich gedämpft ist, was mittlerweile bei so gut wie allen Schuhen der Fall sein sollte.

Wichtig ist, dass du nach der Laufbandanalyse die einzelnen Modelle verschiedener Marken im Handel testest. Dabei merkst du am besten, welcher Schuh der richtige für dich ist. Und einen Schuh zu empfehlen ist einfach nicht möglich, da jeder Läufer eine andere Fußform bzw. ein anderes Laufverhalten hat. Es gibt also keinen BESTEN SCHUH für alle!!!

Viel Glück bei der Suche, Laufjunkie.

Das ist in einem Sportfachgeschäft über eine Laufanalyse herauszufinden, denn jeder läuft anders und es kommt darauf an ob Du eher über sie Ferse, den Mittelfuß oder die Ballen läufst. Der Hersteller und das Design sind dann eher zweitrangig.

Jeder Schuhhersteller hat wohl geeignete Modelle an Laufschuhen für Asphalt. Wichtig ist, dass die Schuhe an deinen Laufstil und deine Füsse angepasst sind. Aus diesem grund empfiehlt es sich wirklich eine Laufbandanalyse machen zu lassen. Auf Asphalt spielt auf jeden Fall eine gute Dämpfung eine große Rolle.

[Laufschuhe + Muskeln] Hemmung von Muskelbildung durch gute Laufschuhe?

Hallo, laufe regelmäßig (1xdie Woche) neben meinem anderen Sport und habe mir dafür für verschiedene Beläge(teils Wald, Strasse. etc.) Brooks Trance10). Ein sehr guter Schuh wie ich finde. Jetzt habe ich aber die Frage ob bei solchen Schuhe für wechselnde Belege in der Natur die Dämpfung nicht zu viel ist, sodass die Wadenmuskulatur zu wenig belastet wird und dadurch der Muskelaufbau etwas gehemmt wird im Gegensatz zu Schuhen mit weniger Dämpfung. Was könnt Ihr dazu sagen und wie sind eure Erfahrungen? Hatte vorher nen NB und da habe ich nach selben Einheiten meistens mehr Belastung/ Muskelkater gespürrt. Klar hat jeder Schuh eine andere Bauform und belastet andere Muskeln deshalb sollte man sowieso die Marken regelmäßig durchswitchen, aber hier kommt mir der Unterschied viel vor. Der NB war auch ein Schuhe für Gelände. etc.

Danke

...zur Frage

Wie alt dürfen Laufschuhe sein?

Ich habe ja erst kürzlich mit dem Laufen begonnen und kann nun leider aufgrund von Schmerzen am Mittelfuß nicht mehr laufen. Mir wurde gesagt, dass das mit meinen Laufschuhen zusammenhängen kann. Meine Laufschuhe sind zwar nicht oft benützt worden bisher, aber inzwischen doch schon 2 Jahre alt. Soll ich mir nun vorsichtshalber neue Schuhe kaufen, oder tun es die Alten noch?

...zur Frage

Sprinttraining auf Asphalt?

Derzeit sprinte ich auf einem Waldweg mit Kies, doch man rutscht dabei immer leicht weg. Deswegen habe ich mir überlegt ob es nicht effektiver wäre auf Asphalt zu sprinten. Ist das bedenkenlos oder wäre das schädlich für meine Gelenke?

...zur Frage

Hallo hat jemand noch gebrauchte Asphalt kippstangen für mich?

...zur Frage

Wasserdichte Laufschuhe im Herbst?

Macht es Sinn, jetzt im Herbst, wenn es viel regnet, mit wasserdichten Schuhen zu laufen? Oder bringt das nichts und man muss halt wieder nasse Füße in Kauf nehmen. Will ich eigentlich nicht, weil ich immer so schnell krank werde.

...zur Frage

Einlagen in Laufschuhen, Grössenunterschied

Hallo Laufgemeinde,

nun muß ich auch mal eine Frage stellen,

Wie macht Ihr das mit den Einlagen und der Grösse?

Ich laufe 3 verschiedene Modelle von Schuhe, leider sind nicht alle genau groß, da es ja auch versch. Hersteller sind. Bei einem Paar passen die Einlagen super, bei den anderen Schuhen sind die Einlagen etwas zu klein. Beim Bergablaufen verschieben sich somit die Einlagen einwenig nach vorne.

Habt Ihr für jeden Schuh eigene Einlagen? Ich laufe so 5 - 6 Paar Schuhe im Jahr, das wäre ja heftig auch noch mehrere Einlagen machen zu lassen.

Danke schon vorab für Eure Tips

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?