Welche Länge für den Skistock?

4 Antworten

Hallo Leute was heißt da Stock umdrehen, Das war einmal. Nimm den Skistock ganz normal richtig in die Schlaufe (von unten reingehen) und den Griff in die Faust, stelle die Spitze neben Deinen Fuß. Wenn der Ober-und Unterarm einen rechten Winkel bilden, ist die Stocklänge ok.

Wichtig ist noch dass du den Stock beim Kauf umdrehst und ihn da fast wo du ihn normal in den Schneesteckst!Weil du das sonst abzihen müsstest!also sock umdrehen unter dem Teller fassuen dun dann rechter Winkel wie vom Kollegen beschrieben!Ich find das ganz normal auch im Sommer Skizufahrne nur so neben bei;) Wo gehts denn hin?

In der Tat: Was machst du im August mit einem Skistock? Auf alle Fälle solltest du beim kauf darauf achten, einen rechten Winkel im Ellbogen zu haben. Du kannst den stock evtl. etwas länger nehmen, weil du ja dann auf den Ski und in den Skischuhen steckst. Nimm sie aber nicht zu lang, denn zu lange Stöcke begünstigen eine Rücklage...

Was möchtest Du wissen?