Welche Länge fährt man bei Slalomski?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beim Slalomski spielt die Körpergröße keine Rolle. Wenn Du extrem carven willst, nimmst Du eine kurze Länge 155-160 willst du mehr Stabilität und Allroundtauglichkeit nimmst Du eine lange Länge (165-170) Die Länge 165 ist bei Männern die meistverkaufte.

Allerdings wie Gast schon gesagt hat, sollte man eine gewisse Fahrtechnik haben bzw. bei der Wahl des Modells gut aufpassen. Sonst kann es sein daß Dir nach drei Stunden die Kondition ausgeht.

Es gibt keinen Skityp bei dem Jubel und Frust so nahe beieinander liegen.

Slalomski sind Ski für kurze bis mittlere Schwünge auf der Kante. Optimiert für harte, glatte Pisten. Im Tiefschnee oder schweren Schneearten suboptimal. Wenn du nicht auf der Kante fahren (carven) kannst, such Dir einen anderen Skityp, z.B. eine stark taillierten Allroundcarver.

1

Slalom (Rennski) gibt es nur bis 1,65.

0

Was möchtest Du wissen?