Welche Kosten kommen ungefähr auf einen Fechtanfänger zu?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Fechtausrüstung kann leider ziemlich ins Geld gehen. Für eine komplette Schutzausrüstung mit Waffe muss man neu schon mit mindestens 350 Euro rechnen. Für richtig gute Sachen locker das doppelte, aber wie bei so vielem ist preislich nach oben keine Grenze. Gerade als Anfänger ist es ein wenig harsch gleich soviel Geld in eine Ausrüstung für einen Sport zu stecken den man vielleicht 1-2 Mal gemacht hat. Daher bieten viele Vereine Leihausrüstung an. Auch der Gebrauchtkauf kann interessant sein. Normalerweise gibt es häufig den Moment, wo man nach einiger Zeit mit seiner "Anfänger"-Ausrüstung nicht mehr ganz zufrieden ist und sich in Teilen oder komplett neu einkleidet. Dazu solltest du mal Gebrauchtmärkte ala Ebay abgrasen.

Man sollte besser nicht in ebay sachen besorgen. Ich hab das selbst probiert. Ich konnte nicht einmal damit fechten, weil die so alt waren. Besser einen Ausrüster aufsuchen. z.B. www.fechtservice.de Die bieten gute Beratung und faire Preise!!!

oder einfach mal im verein fragen, also ich hab als trainerin immer ein zwei hosen und jacken die ich von den kids bekomme und gebraucht weiterverkauft werden...

Was möchtest Du wissen?