Welche Knieverletzungen sind beim Alpinskifahren am häufigsten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die ganzen Bänder im Knie sind extrem gefährdet, dazu die Menisken, nicht so sehr die Knochen. Du kannst dir die Kreuzbänder verletzen, meist leider reißen. Beim vorderen Kreuzband lässt sich das Schienbein gegenüber dem Oberschenkel nach vorn verschieben. Ist das hintere Kreuzband kaputt, ist das Gelenk insgesamt instabil. In beiden Fällen schwillt das Knie an.

Wenn du eines der Seitenbänder gerissen hast, lässt sich das Knie seitlich wegklappen, in die Gegenrichtung des fehlenden Bandes. Auch in diesem Fall wird das Knie dick.

Und dann haben wir noch den Meniskus. Wenn der verletzt ist, schwillt das Knie wieder an, es tut weh und möglicherweise kannst du es nicht mehr bewegen oder es knackt beim Bewegen.

Was möchtest Du wissen?