Welche Kletterschuhe für die Halle?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe jetzt seit Jahren einen Schuh von Nepa, einer tschechischen Firma. Sie haben verschiedene Modelle, ich habe einen gelben, ist recht weich und bequem und mit Klettverschluss. In Arco habe ich den immer für 60 - 70 Euro bekommen. Hab ihn mir letztes Jahr wieder nachgekauft, weil ich echt zufrieden bin.

Auf bergleben.de haben sie gerade 10 Modelle für Einsteiger bis leicht Fortgeschrittene getestet. http://bit.ly/8Fd2kI ich denke für die Halle sind die alle nicht schlecht. Ganz am Anfang hatte ich den Bufo Spider. Als bequemer Schuh ist der ganz ok. Bei sehr kleinen Tritten verlangt er aber ordentlich Zehenkraft.

Hi, für 60 Euro Schuhe zu bekommen ist nicht ganz einfach. Aber lies dir doch mal die Testbericht (http://klettergebiete-online.de/klettern/Test-Kletterschuhe) durch. Mein Favourit ist ganz klar der Rock Pillars, mit dem klettere ich seit einem halben Jahr und ich sowas von überzeugt von der Trittfestigkeit das ist echt wahnsinn. Gruß

Was möchtest Du wissen?