Welche Klettergebiete in Oberbayern sind einsteigerfreundlich?

1 Antwort

Ich finde das Gederer Hüttenwandl bei der Steinlingalm an der Kampenwand sehr schön. Der Fels ist kletterfreundlich und die Absicherung gut. Es gibt viele Routen im 5er-Bereich. Leider hat man etwa eine Stunde Zustieg und die Wand ist nach längeren Regenfällen lange nass. Das Gebiet ist im Kletterführer "out of Rosenheim" von Markus Stadler, Panico Verlag enthalten.

Beispielsweise Bad Heilbrunn westlich von Bad Tölz. Oder hier im Rosenheimer Raum Morsbach bei Kufstein (ist zwar schon Österreich - aber nur wenige km hinter der Grenze von Oberbayern). Nähere Infos zum zweiten Gebiet findest Du hier: http://www.stadler-markus.de/files/sportklettern/morsbach.htm

Ebenfalls gut eingerichtet sind die Klettergärten am Brauneck bei Lenggries.

Was möchtest Du wissen?