Welche Kaufkriterien sind euch wichtig beim Kauf von Tennisbällen und warum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mir sind das Sprungverhalten, die Handhabung, die Qualität sowie die Haltbarkeit wichtig. 

Ich würde dir empfehlen, mehrere Modelle zu testen, denn es kommt vor allem darauf an, was für ein Spielverhalten du an den Tag legst, was du für eine Spannung auf dem Tennisschläger hast, wo du am Liebsten spielst (Halle oder draußen).

Viel Glücl

liloja 17.04.2017, 14:22

Vielen Dank für deine Antwort. Was meinst du genau mit Qualität, das Material oder die Verarbeitung, worauf achtet man da? und woran erkennt man eine gute Handhabung? Ich habe keine Ahnung und bin komplett neu auf diesem Gebiet.  

0
FitFit 17.04.2017, 18:55
@liloja

Mit Qualität meine ich sowohl das Material und die Verarbeitung. Wenn du den Tennisball beim Kauf in die Hand nimmst, dann ergibt sich der Unterschied, denn die Oberfläche muss gleichförmig und einwandfrei sein, darf also keine dicken Schweißnähte o.ä. haben und muss sich in der Hand gut anfühlen.

Dann lässt du die verschiedenen Bälle mal fallen und schaust, wie das Sprungverhalten ist. Und das hängt wieder von der Dicke der Gummihülle des Balles ab. 

Am Besten du lässt dich beim Kauf danach beraten. Das Gewicht ist auch von Bedeutung. 

Da du aber ja noch eine Einsteigerin bist, werden sich die ganzen wichtigen Kleinigkeiten, die dein Spiel verändern können, erst im Laufe der Zeit für dich erschließen.

0

Hi, derzeit finde ich den Ball:

 Balls Unlimited Code Black unschlagbar. Preis/Leistung stimmt.

Ich bin Tennistrainer, trainiere mit dem Ball und empfehle ihn auch allen "Schülern" ... LG PP

liloja 07.07.2017, 17:56

Darf ich fragen aus welchem Grund? was findest du an dem Ball besonders gut? 

0

Was möchtest Du wissen?