Welche Kampfsportart wäre für mich die richtige?

2 Antworten

Hi,

welche Kampfsportart zu Dir passt, kannst nur Du allein entscheiden. Wir können nur raten – und dazu müssten wir mehr von Dir wissen; z.B. wie ist Dein Körperbau? Bist Du groß und hast lange Beine? Da kämen Sportarten wie Kickboxen oder Taekwondo in Betracht. Bist Du eher klein und wendig? Dann wären Judo oder Ringen eher Dein Ding.

Schlussendlich musst Du aber auch Freude an der Bewegung haben. Wenn Du gern Boxen möchtest, so nimm halt die größere Entfernung in Kauf. Es bringt nichts, wenn Du Dich für eine Kampfsportart entscheidest, nur weil sie näher ist. Wenn Du keinen Spaß an der jeweiligen Bewegung hast, ist Dein Unterfangen von vornherein zum Scheitern verurteilt.

Gruß Blue

Hey,

weiß nicht, ob Kickboxen näher bei dir liegt, das mache ich neben dem Boxen und es macht auch super viel Spaß. Ist auch echt nicht schlecht, weil es eine recht effektive Kampfsportart ist.

Ansonsten vielleicht Thai Boxen, da sind ein paar mehr "Tricks" bei und es ist finde ich noch ein Stück härter als Kickboxen. Oder Taekwondo, das ist eigentlich auch nicht schlecht und den anderen beiden ein bisschen ähnlich soweit ich weiß

Was möchtest Du wissen?