Welche fragen kann ich meiner Reitbeteiligung stellen beim ersten Mal ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey.

Einfach allgemein, wie sie sich das Ganze vorstellt. Wie oft es dir möglich sein wird, selbst was mit dem Pferd zu unternehmen/auszureiten. Wie ihr das mit der Stallreinigung macht etc. Ich denke, wenn du ihr die 1. Frage am Anfang stellst, nennt sie dir eh sicher schon viele Dinge, die ihr wichtig sind. Die restlichen Fragen ergeben sich auch so ;)

Hi, als erstes: notiere dir deine Fragen, die du sicher selbst schon hast und nimm den Zettel ruhig mit. Wichtig zu wissen ist es auf jeden Fall: hat das Pferd eine "Gast- / Fremdreiterversicherung"? Die ist für den Fall, dass ein Schaden verursacht wird, während DU das Pferd reitest, führst oder was auch immer. Das kostet nichts extra, sollte bei der Haftpflichtversicherung des Pferdes aber beantragt werden. Im Optimalfall ist das Pferd schon so versichert. Fragen über: wie viele und welche Tage Tage in der Woche kannst du reiten; ist das Pferd gelände-, verkehrssicher; wie sieht es aus mit Sattelpflege; Leckerli - ist IMMER ein heißes Thema! Wie viel Geld will die Besitzerin von dir haben? Ich bin mir sicher, dir fällt noch einiges ein. Viel Erfolg.

Ich kann der Antwort von Karin2010 nur beipflichten.....Versicherung ist in diesen Sport ein sehr wichtiges Thema

Was möchtest Du wissen?