Welche Faktoren begrenzen den Sportler beim 100m Sprint?

2 Antworten

Der Hauptfaktor wird wohl die Art der Muskulatur sein. Die roten Muskelfasertypen sind langsame und vergleichsweise ermüdungsresistente Muskelfasern, welche die Sprintfähigkeit deutlich begrenzen. Die weißen Muskelfasern sind sehr schnelle Muskelfasern welche sehr kurzfristig hohe Belastungen ausüben können. Dies ist die Muskulatur die für einen Sprinter unbedingt notwendig ist. Mehr Infos unter: http://www.sportunterricht.de/lksport/fasertyp1.html

Aus Sprint- bzw Schnelligkeitssicht sind dies noch ander Faktoren: Zum einen die Reaktionsfähigkeit und die Explosivität am Start und im weiteren Verlauf die zyklische Schnelligkeit und die Sprintausdauer ("Stehvermögen")

Welche Schuhe für Sprint

Welche Schuhe sind abgesehen von Spikes am besten für einen 100m Sprint auf Tartan? Hallenfußballschuhe/ Tausendfüßler/ Joggingschuhe etc? Danke für Eure Antworten

Grüße Benetischinho

...zur Frage

100m Sprint soll ich damit anfangen ?

Ich bin gerade 15 1/2 Jahre alt und sprinte auf 100 Metern 10,9-11,1 Sekunden (Handgestoppt) kommt drauf an wie gut ich beim Start bin oder wie die Windverhältnisse sind. Außerdem hat mein Lehrer die Zeit gestoppt er hat mir sofort empfohlen Leichtathletik zu trainieren. Ich habe mit 10 angefangen Fußball zu spielen hab aber schon mit 14 wieder aufgehört also betreibe ich seit 1 1/2 Jahren gar kein Sport. Ja und wie gesagt ich bin mir nicht sicher ob ich damit anfangen soll... und noch eine Frage wenn man mit Leichtathletik anfängt kann man sich dann eine Disziplin aussuchen also in meinen Fall 100m-200m-400m sprint und die dann trainieren oder muss man alles machen weil in Ausdauer bin ich nun mal nicht der beste :D

...zur Frage

Richtige Technik 100m Sprint

Wie ist die richtige Technik für einen 100m Sprint? Also ich meine zuerst 30m explosiv aus dem Startblock und dann? Schritte verlängern, Arme hochnehmen oder wie?

...zur Frage

Wie lange brauche ich um mich nach einem 100m Sprint wieder vollständig zu erholen?

Ich bin kein Spezialsprinter, d.h. meine Regenerationszeit ist bestimmt nicht so gut bei einem richtigen Sprinter. Ich trainiere aber dennoch regelmäßig 100m Läufe weil ich mich für mich selber gerne verbessern möchte. Wie lange brauche ich mich nach einem Sprint wieder VOLLSTÄNDIG zu erholen, wenn ich z.B. 3 oder 4 Sprints mache, so dass ich den nächsten Sprint wieder vollgas geben kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?