Welche Fahrposition bei Anstiegen: sitzen/ stehen, was ist besser beim Mountainbiken?

2 Antworten

Das Rad ist bergauf definitiv besser zu fahren wenn man sitzt. Erstens hat man dann mehr Grip auf dem Hinterrad, zweitens mehr Kontrolle übers Vorderrad. Allerdings kann man (je nach Straßenverhältnisse) auch zwischendurch mal aufstehen um die Muskulatur zu Ent- bzw. anders zu belasten. Auf dem Teer ist das was anderes, da kann man schon mal 4-5min im Stehen fahren, im Kies, Waldboden o.Ä. geht das aber nur bedingt!

Im Sitzen zu fahren ist wesentlich Kräfteschonender, da hier der Arbeitsaufwand nur aus den Beinen kommt. Beim Wiegetritt kommt der Oberkörper noch mit zum Einsatz, was einen vermehrten Energieaufwand nach sich zieht.

Kann herabtropfender Schweiß dem Rad oder irgendwelchen Komponenten schaden?

Gerade beim Mountainbiken bin ich bei heißen Temperaturen an steilen Anstiegen wie ein "Auslaufmodell" und schwitze sehr viel. Natürlich tropft da auch einiges an Schweiß aufs Bike. Ist Schweiß schlecht fürs Rennrad oder Mountainbike, kann er im Laufe der Zeit irgendwelche Komponenten oder Materialien am Rad angreifen?

...zur Frage

Steile Berganstiege, lieber im Sattel bleiben, oder aufstehen?

Wie macht ihr das? Runder bleibt man doch im Sitzen, oder?

...zur Frage

Welche Dehnbarkeit ist als Sportler normal und gesund?

Hallo zusammen, ich fahre sehr viel Rad, und beanspruche meine Beinmuskulatur ziemlich viel. Dadurch verkürzt sich natürlich die entsprechende Muskulatur. Mich würde interessieren, wie weit sollte man sich (als Mann) bei bestimmten Muskelgruppen dehnen können. Wenn ich zB im Stehen mein gestrecktes Bein auf einen Stuhl lege (entspricht etwa einem Winkel von 45 Grad), dann ziehts an der Oberschenkelrückseite schon ganz schön. Meine Frage, wie weit sollte ich mich eigentlich dehnen können, damit meine Muskulatur nicht zu sehr verkürzt ist? Welche Muskelgruppen sind in diesem Zusammenhang noch wichtig? Wie weit könnt ihr euch so dehnen?

...zur Frage

Mit welcher Trittfrequenz sollte man mit dem Mountainbike den Berg hoch fahren?

Beim Rennrad fahren sagt man ja, dass man etwa mit einer Trittfrequenz von 90 bis 100 Umdrehungen pro Minute fahren sollte. Gibt es so einen Richtwert fürs Mountainbiken auch, wenn man den Berg hochfährt?

...zur Frage

Fahrttechnik Bergabfahren?

Wie sieht denn die Fahrtechnik beim Bergabfahren mit dem Mountainbike aus? Muss ich da nicht mit dem Gesäß was machen, oder bleibe ich einfach auf dem Sattel normal sitzen?

...zur Frage

Probleme beim langen Sitzen auf dem Rad

Hallo zusammen,

ich hab eigentlich seitdem ich rad fahre probleme beim sitzen auf dem sattel und habe da auch schon verschiedene cremes ausprobiert, doch wirkich zufrieden war ich mit keiner...

kennt ihr vielleicht irgend ein neues mittel oder habt ihr andere tipps für mich wie ich dieses problem in den griff bekommen kann?

mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?