Welche Fahrposition bei Anstiegen: sitzen/ stehen, was ist besser beim Mountainbiken?

2 Antworten

Das Rad ist bergauf definitiv besser zu fahren wenn man sitzt. Erstens hat man dann mehr Grip auf dem Hinterrad, zweitens mehr Kontrolle übers Vorderrad. Allerdings kann man (je nach Straßenverhältnisse) auch zwischendurch mal aufstehen um die Muskulatur zu Ent- bzw. anders zu belasten. Auf dem Teer ist das was anderes, da kann man schon mal 4-5min im Stehen fahren, im Kies, Waldboden o.Ä. geht das aber nur bedingt!

Im Sitzen zu fahren ist wesentlich Kräfteschonender, da hier der Arbeitsaufwand nur aus den Beinen kommt. Beim Wiegetritt kommt der Oberkörper noch mit zum Einsatz, was einen vermehrten Energieaufwand nach sich zieht.

Was möchtest Du wissen?