Welche Erfahrungen habt Ihr mit Bikram (Hot) Yoga gemacht?

2 Antworten

Ich bin grade durch Zufall auf diese Seite gerutscht.. Meine Erfahrung zu Bikram Yoga: Ich bin 54 Jahre alt und habe damit vor 2 Jahren begonnen. Am Anfang ist es mir nicht leicht gefallen, aber inzwischen habe ich keine Probleme mehr mit der Raumtemperatur, bin körperlich viel flexibler und alle Probleme mit der Wirbelsäule sind verschwunden. Übrigens: trinken darf man während der Bikram-Klasse wohl, und zwar so oft und viel man möchte, aber erst nach der 5. Übung (von 26). Am Anfang hat man ab und an Schwindelgefühl und kann sich entsprechend in Kniesitz- oder Liegeposition begeben. Diese Beschwerden hören von selbst auf, man muss nur so oft als möglich praktizieren - ich gehe 3 bis 4x wöchentlich zum Training. Ich kann Bikram Yoga voll empfehlen!!!!

hallo, ja ich hab auch die erfahrung gemacht, dass es unheimlich anstrengend ist durch die hitze, ich mach sonst jivamukti yoga, bin auch einigermaßen fit, habe eine gute kondition, aber das haut mich manchmal fast um, muss auch pausen machne und mich ausruhen. fühle mich fast überhitzt in diesem raum und habe das gefühl, dass ich ganz schlecht atmen kann, weil die luft so "dick" wird... meinem körper tut das bikram glaub ich schon gut, aber ich muss sehr vorsichtig sein und kann nicht an die grenze gehen, sonst hab ich angst, dass es mich umhaut. aber je öfter ich es gemacht habe, mit vielen pausen, desto besser gefällt es mir. sind ja nur diese 26 positionen, da muss man kaum noch nachdenken nach einiger zeit, sondern das hat so was meditatives. allerdings mache ich auch noch anderes yoga, weil ich bikram sonst fast ein wenig einseitig finde, ist halt immer das selbe... andere yogaarten (als ausgleich)findest du unter der Yoga-Webseite yoga-jetzt. net und eine aufregende diskussion über das thema bikram gibts unter http://www.yogapad.de/forum/topics/bikramyoga-schwitzen-fuer-die?commentId=2015507%3AComment%3A203266&xg_source=msg_com_forum die meinungen sind doch sehr unterschiedlich...

Was möchtest Du wissen?