Welche Entfernung zum Arbeitsplatz wäre für euch als Radstrecke okay?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Ich nutze den Arbeitsweg gar nciht, mache Sport lieber getrennt 42%
20 und mehr Kilometer 28%
10-15 km sind noch voll in Ordnung 14%
ab 10 km nur im Sommer und bei gutem Wetter 7%
Mehr als 5-6 km würde ich nicht regelmäßig radeln 7%

4 Antworten

Ich nutze den Arbeitsweg gar nciht, mache Sport lieber getrennt

Mein Arbeitsweg beträgt 15 km. Wenn ich an meinem Auto bastel, dann fahre ich hier vermehrt mit dem Rad zur Arbeit. Da ich auf der Arbeit Dusch und Umziehmöglichkeiten habe ist dies i.O. Allerdings ist mir die Strecke fürs Training etwas zu kurz. Darüber hinaus ist es nach dem Spätdienst auf dem Heimweg auch etwas düster. Von daher findet mein eigentliches Training getrennt statt.

ab 10 km nur im Sommer und bei gutem Wetter

habe einen Arbeitsweg von 16 km die ich aber auch nur bei gutem Wetter ab und zu mal fahre. Mich stört dann, dass ich Klamotten zum wechseln mitnehmen muss, weil meine dann verschwitzt sind.

10-15 km sind noch voll in Ordnung

Bei mir ist eine Strecke 12 km. Meist fahre ich einen Umweg und komme so auf ca. 30 km am Tag. Glücklicherweise muß ich nicht in Anzug und Krawatte arbeiten und kann ich mich dort waschen, denn ansonsten wäre ich meiner Umwelt kaum zuzumuten. So eine Stunde täglich ist schon mal ein Anfang, sportlich gesehen.

Was möchtest Du wissen?